A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Thorsten Legat

Ehemaliger Profi-Fußballer & Reality-TV-Persönlichkeit

Thorsten Legat ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und abseits des Platzes auch als Reality-TV-Persönlichkeit bekannt.

Geboren am: 07. November 1968
Geburtsort: Bochum
Größe: 185 cm
Sternzeichen: Skorpion
T
Thorsten Legat
Bildquelle: picture alliance

Thorsten Legat kam am 7. November 1968 in Bochum zur Welt und wuchs dort gemeinsam mit drei Brüdern auf. Heute lebt der Ex-Fußballprofi gemeinsam mit seiner Ehefrau Alexandra und seinen zwei Söhnen in Wermelskirchen im Bergischen Land.

Thorsten Legats Weg zum Profi-Fußballer

Als 14-Jähriger spielte Thorsten Legat in der Jugend des VfL Bochum und legte damit den Grundstein für seine spätere Profi-Karriere. Zum Saisonstart 1986/1987 wurde er in den Profikader des Vereins aufgenommen. Sein Debüt in der 1. Bundesliga hatte Thorsten Legat am 6. September 1986 beim Spiel des VfL Bochum gegen Borussia Mönchengladbach.

1991 wechselte Thorsten Legat schließlich zu Werder Bremen. In den Folgejahren spielte er für Eintracht Frankfurt (1994-1995), den VfB Stuttgart (1995-1999) sowie den FC Schalke 04 (2000-2001). Aufgrund von Sportinvalidität musste Thorsten Legat seine Karriere als Fußballspieler 2001 beenden und war von 2004 an in wechselnden Vereinen als Trainer tätig.

Wiederholte Zwischenfälle überschatten Thorsten Legats Fußball-Erfolg

Während und nach seiner Zeit als aktiver Fußballspieler sorgte Thorsten Legat auch abseits des Platzes mehrfach für Schlagzeilen. Unter anderem machte er von sich reden, als er 2007 auf einem Parkplatz ein Samuraischwert hervorholte, nachdem er von einer Gruppe Jugendlicher angepöbelt worden war. Anschließend wurde ein richterliches Verfahren wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen den ehemaligen Profi-Fußballer eingeleitet.

Thorsten Legat: Image-Wandel im RTL-Dschungelcamp

Ab 2014 hatte Thorsten Legat mehrere Fernsehauftritte: So war er unter anderem beim „Promiboxen“ und der Kochsendung „Hell’s Kitchen“ dabei. 2016 nahm der ehemalige Fußballprofi zusammen mit weiteren Prominenten wie Helena Fürst („Helena Fürst – Anwältin der Armen“), DSDS-Kultkandidat Menderes Bagci, Schauspielerin Brigitte Nielsen sowie Erotikmodel Sophia Vegas an der zehnten Staffel des RTL-Reality-Formats „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Hier gelang es Thorsten Legat, die Sympathien der Zuschauer für sich zu gewinnen, so dass er es letztlich auf den dritten Platz schaffte.

Nach seinem Auszug aus dem Dschungelcamp folgten für den Ex-Kicker zahlreiche TV-Engagements: So zog Thorsten Legat 2016 unter anderem mit Ehefrau Alexandra in „Das Sommerhaus der Stars“, kochte bei „Grill den Henssler“ und trat in „Schlag den Star“ gegen Choreograf Detlef D! Soost an.

Weitere Neuigkeiten und alle Infos zu Thorsten Legat finden Sie stets aktuell hier bei VIP.de.

— Alle News zu Thorsten Legat —

<< < 1 2 3