A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Stephie Stark

„Der Bachelor 2021“-Kandidatin

Stephie Stark ist Storemanagerin aus München. 2021 war sie „Bachelor“-Finalistin, jedoch musste sie ihren Finalplatz wegen Michèle de Roos' Rückkehr räumen.

Geboren am: 08. April 1995
Geburtsort: München
Sternzeichen: Widder
S
Stephie Stark
Bildquelle: TVNOW

Stephie Stark machte ihr Hobby als Schauspielerin zum Beruf

Stephie Stark wurde am 8. April 1995 geboren und lebt mit ihren fünf Katzen in der Nähe von München. Sie arbeitet als Storemanagerin bei einem Münchner Modelabel. Nebenbei arbeitet Stephie Stark als Schauspielerin und machte so ihr Hobby zum Beruf. Darüber hinaus berichtet sie als Moderatorin auf dem Münchner Oktoberfest für lokale Sender über News und Fahrgeschäfte. Durch ihre insgesamt 44 Piercings an den Ohren und einigen Tattoos sticht die selbstbewusste Blondine hervor.

„Bachelor 2021“-Kandidatin Stephie Stark hat eine Schwäche für blaue Augen

Stephie Stark ist seit dreieinhalb Jahren Single. Nun sucht sie bei der RTL-Show „Der Bachelor 2021“ die große Liebe. Ihr zukünftiger Partner sollte ein leidenschaftlicher Liebhaber sein und mit ihrer extrovertierten Art umgehen können. Streit gehört für Stephie zu einer gesunden Beziehung. Darüber hinaus wünscht sie sich in einer Beziehung Vertrauen, Ehrlichkeit und Spaß. Stephies Schwäche sind blaue Augen – das passt bei „Bachelor“ Niko Griesert optisch schon mal. Mit ihrem zukünftigen Partner würde sie gerne ein altes Haus renovieren und beziehen. Ob Niko der richtige Partner für diese Pläne ist?

„Bachelor 2021“ Kandidatin Stephie Stark ergattert Einzeldate und lernt Nikos Bruder Alex kennen

In Folge vier wurde Stephie Stark von Bachelor Niko Griesert zu einem Einzeldate eingeladen. Nach einem Dinner inklusive romantischem Tanz fiel Stephies und Nikos erster Kuss. Am Ende des Abends erhielt Stephie Stark eine Rose und war so schon vor der „Nacht der Rosen“ sicher in der nächsten Runde.

Stephie Stark und die drei verbliebenen „Bachelor“-Kandidatinnen Mimi Gwozdz, Linda Nobat und Michèle de Roos lernten die Familie von „Bachelor“ Niko Griesert in einem Potsdamer Schloss kennen. Dabei sprach Stephie in einem Einzelgespräch mit Nikos Bruder Alex. Alex’s Fazit fiel sehr positiv aus. Nach dem Treffen mit Nikos Familie bekamen Stephie, Mimi und Michèle eine Rose.

„Eine falsche Entscheidung“: Stephie Stark zieht ins „Bachelor 2021“-Finale ein und wird kurz danach abserviert

Nach den Homedates überreichte „Bachelor“ Niko Griesert den Kandidatinnen Mimi Gwozdz und Stephie Stark die beiden Rosen fürs Finale. Insgeheim gab sich Stephie schon vor der Entscheidung gegen Kandidatin und angebliche „Bachelor“-Favoritin Michèle de Roos geschlagen. Umso größer dann die Freude, dass ausgerechnet die beiden Freundinnen Stephie und Mimi im Finale bei „Der Bachelor 2021“ stehen.

Stephies Freude hielt jedoch nicht lange an. Kurz nach dem Halbfinale zweifelte der „Bachelor“ an seiner Entscheidung. Hinter den Kulissen traf er sich mit der Drittplatzierten Michèle de Roos und holte sie anschließend ins Finale zurück. Da nur zwei Kandidatinnen im Finale stehen können, war damit gleichzeitig die Entscheidung gegen Stephie Stark gefallen. Niko Griesert offenbarte Stephie diese Entscheidung in ihrem Hotelzimmer. In einem Interview mit RTL erklärt Stephie, dass sie „1000 Gedanken im Kopf“ hatte und andererseits „eine komplette Leere“ fühlte.

Aktuelle Infos & News zu „Der Bachelor 2021“-Kandidatin Stephie Stark finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Stephie Stark —