A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Steffi Jones

Fußballspielerin

Stephanie „Steffi“ Jones ist eine ehemalige deutsche Fußballspielerin und Bundestrainerin. 2020 nahm sie an der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ teil.

Geboren am: 22. Dezember 1972
Geburtsort: Frankfurt am Main
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Steinbock
S
Steffi Jones
Bildquelle: TVNOW / Stefan Gregorowius

​Steffi Jones wurde am 22. Dezember 1972 in Frankfurt am Main geboren. Die Tochter eines afroamerikanischen US-Soldaten wuchs in der hessischen Metropole auf und startete von dort aus auch in ihre Fußball-Karriere.

Steffi Jones: Dreifache Europameisterin und Weltmeisterin

Steffi Jones entdeckte ihre Leidenschaft für den Ballsport schon früh und begann bereits mit vier Jahren, Fußball zu spielen. Mit 17 erreichte sie einen ersten Karriere-Höhepunkt, als sie ihren damaligen Verein, den SG Praunheim, in die Bundesliga führte. 2003 wurde sie mit der deutschen Nationalelf Weltmeisterin – allerdings sorgte eine Knieverletzung dafür, dass Steffi Jones ihre aktive Teilnahme vorzeitig abbrechen musste.

Nach einer halbjährigen Pause nahm Steffi Jones an den Olympischen Spielen 2004 in Athen teil und räumte eine Bronzemedaille ab. 2005 gewann sie mit der Nationalmannschaft zum dritten Mal in Folge die Fußball-Europameisterschaft, 2007 erklärte sie ihren Rücktritt aus dem Team.

Steffi Jones engagiert sich für den Frauenfußball

Nach ihrer aktiven Fußballkarriere setzt sich Steffi Jones auch weiterhin für ihren Sport ein. So war sie nicht nur als Direktorin beim DFB für den Bereich Frauenfußball zuständig, sondern auch als Bundestrainerin bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Damit war sie die direkte Nachfolgerin von Silvia Neid.

Seit 2012 ist Steffi Jones mit Nicole Parma zusammen. Beide arbeiten zusammen in Nicoles IT-Firma und leben in Gelsenkirchen. Ihr Bruder, US-Soldat Frank Jones, verlor 2006 im Alter von 22 Jahren beide Beine bei einem Bombenanschlag im Irak.

Vom Platz aufs Parkett – Steffi Jones als Kandidatin bei „Let’s Dance 2020“

Ab Februar 2020 gehörte Steffi Jones unter anderem neben Rapperin Sabrina Setlur und Michael Wendlers Freundin Laura Müller zu den neuen Kandidaten der RTL-Show „Let’s Dance“. Nachdem Ex-Handballer Pascal Hens letztes Jahr gemeinsam mit Profitänzerin Ekaterina Leonova den Titel holen konnte, versuchten 14 neue Stars die Jury rund um Motsi Mabuse von ihrem Können auf der Tanzfläche zu überzeugen. Steffi Jones wurde dieses Jahr von Profitänzer Robert Beitsch gecoacht, in der ersten Show schieden sie aber schon wieder aus.

Aktuelle Informationen zu Steffi Jones finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Steffi Jones —