A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Sabrina Setlur

Musikerin

Sabrina Setlur ist eine deutsche Rapperin, die mit „Du liebst mich nicht“ einen Nummer-eins-Hit hatte. 2020 nahm sie an „Let’s Dance“ teil, flog jedoch nach der zweiten Show raus.

Geboren am: 10. Januar 1974
Geburtsort: Frankfurt am Main
Größe: 171 cm
Sternzeichen: Steinbock
S
Sabrina Setlur
Bildquelle: TVNOW / Stefan Gregorowius

​Sabrina Setlur kam am 10. Januar 1974 in Frankfurt am Main zur Welt. Ihre Eltern stammen aus Indien. Nach ihrem Abitur unterschrieb sie einen Vertrag beim Plattenlabel „Pelham Power Productions“, kurz „3P“. Einen der Mitbegründer hatte sie in der Oberstufe kennengelernt. Ihr BWL-Studium brach sie bald ab, um sich voll auf die Musik zu konzentrieren.

Sabrina Setlur mischt die Rap-Szene auf

1995 veröffentlichte Sabrina Setlur unter dem Pseudonym „Schwester S.“ die Doppel-Single „Hier kommt die Schwester / Pass auf“ und das Album „S ist soweit“. 1996 räumte sie den ECHO in der Kategorie „Künstlerin National“ ab.

Sabrina Setlur: Nummer-eins-Hit „Du liebst mich nicht“ und Affäre mit Boris Becker

1997 brachte sie – diesmal unter ihrem echten Namen – ihr zweites Album heraus. Insbesondere wegen des Nummer-eins-Hits „Du liebst mich nicht“ schoss das Album durch die Decke. Weitere Top-Singles waren „Glaubst du mir?“, „Freisein“ mit Xavier Naidoo und „Nur mir“. Letzterer Song löste einen mehr als zwanzig Jahre andauernden Rechtsstreit aus, weil sich Produzent Moses Pelham eines Samplings des alten Kraftwerk-Klassikers „Metall auf Metall“ bediente. Schlagzeilen machte Sabrina Setlur auch durch eine Affäre mit Boris Becker.

Sabrina Setlur: Kreative Pause & Rückkehr in die Öffentlichkeit

Nach den weiteren Alben „Aus der Sicht und mit den Worten von …“ (1999), „Sabs“ (2003) und „Rot“ (2007) nahm sich Sabrina Setlur eine kreative Pause. 2014 meldete sie sich mit einem Auftritt bei „Grill den Henssler“ zurück und im September 2015 gewann sie bei „Promi Shopping Queen“.

Sabrina Setlur tanzte 2020 bei „Let’s Dance“

2020 trat Sabrina Setlur als Kandidatin bei „Let’s Dance“ an. Gemeinsam mit anderen Stars wie Martin Klempnow, Ailton und Laura Müller kämpfte sie, an der Seite von Profitänzer Nikita Kuzmin, um den Titel „Dancing Star 2020“. Leider schied das Paar bereits nach der zweiten Live-Show aus.

Aktuelle Informationen zu Sabrina Setlur finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Sabrina Setlur —

2 > >>