A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Natascha Ochsenknecht

Schauspielerin & ehemaliges Model

Natascha Ochsenknecht ist ein ehemaliges deutsches Model. Größere Bekanntheit erlangte sie durch ihre Ehe mit Schauspieler Uwe Ochsenknecht.

Geboren am: 17. August 1964
Geburtsort: Düsseldorf
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Löwe
N
Natascha Ochsenknecht
Bildquelle: Fotolia

Natascha Ochsenknecht - geboren als Natascha Wierichs - kam am 17. August 1964 in Düsseldorf als Tochter eines Bauunternehmers zur Welt. Gemeinsam mit ihrem Bruder Ingo Robin wuchs sie im niedersächsischen Liedingen auf. Erst bei der Beerdigung des Vaters erfuhren beide von der Existenz ihrer Halbschwester Judith.

Im Alter von nur 14 Jahren startete Natascha Ochsenknecht ihre Karriere als Model. Mit 18 Jahren absolvierte sie in Wolfsburg eine zweijährige Ausbildung zur Juwelierfachverkäuferin. Für ihren Model-Traum verließ sie mit 21 Jahren jedoch ihre Heimat und ging ihrem Beruf fortan in München nach.

Durch ihre Beziehung zu Uwe Ochsenknecht wurde Natascha Ochsenknecht deutschlandweit bekannt. Aus ihrer Ehe mit dem bekannten Schauspieler gingen die Kinder Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah hervor. Mit den beiden Erstgenannten stand Natascha Ochsenknecht 2003 für den Film 'Die wilden Kerle' vor der Kamera. Im selben Jahr übernahm sie an der Seite von Erol Sander und Barbara Wussow eine Rolle in dem Fernsehfilm 'Mein Mann, mein Leben und du'. Es folgten zahlreiche TV-Auftritte in Spiel- und Talkshows, Dokusoaps und Reality-Formaten. So war Natascha Ochsenknecht unter anderem bei Fernsehsendungen wie 'Das perfekte Promi-Dinner', '5 gegen Jauch', 'Grill den Henssler' oder 'Promi Shopping Queen' zu Gast. 2016 belegte sie bei der Reality-Show 'Promi Big Brother' den vierten Platz.

Abseits von ihren TV-Auftritten engagiert sich Natascha Ochsenknecht seit 2009 für Streetkids e.V. in Tansania. Im Frühjahr 2015 brachte die Schauspielerin außerdem ihre eigene Kosmetiklinie auf den Markt.

Natascha Ochsenknecht und Uwe Ochsenknecht trennten sich 2009. Seit 2012 ist das Paar offiziell geschieden. Im selben Jahr veröffentlichte Natascha Ochsenknecht ihre Autobiographie 'Augen zu und durch: Die Geschichte meiner Familie jenseits des roten Teppichs', in der sie die Ehejahre verarbeitet und einen Einblick in ihr privates Familienleben gibt. Nach der Trennung von Uwe Ochsenknecht war Natascha Ochsenknecht von 2009 bis Ende 2017 mit dem zwanzig Jahre jüngeren ehemaligen Fußballer Umut Kekilli liiert.

Im Januar 2018 wollte Natascha Ochsenknecht einmal mehr zeigen, was in ihr steckt: Sie zog als Kandidatin ins Dschungelcamp 2018. An Tag zwölf erhielt sie jedoch die wenigsten Zuschauerstimmen und musste das Camp verlassen.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Natascha Ochsenknecht finden Sie immer aktuell in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Natascha Ochsenknecht —

2 3 4 5 6 7 > >>