A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

MoTrip

Rapper

MoTrip ist ein deutscher Rapper mit libanesischen Wurzeln. Bekannt wurde er unter anderem mit der Hit-Single „So wie du bist“ mit der Sängerin Lary.

Geboren am: 07. März 1988
Geburtsort: Beirut (Libanon)
Sternzeichen: Fische
M
MoTrip
Bildquelle: picture alliance

​Der Deutschrapper MoTrip wurde am 7. März 1988 unter dem Namen Mohamed El Moussaoui in der libanesischen Hauptstadt Beirut geboren. Aufgrund des damaligen Bürgerkrieges in dem Land kam er 1989 mit seiner Familie nach Aachen in Deutschland, wo er bis heute lebt.

MoTrip fing schon früh an zu rappen

Über seinen Bruder Hassan kam MoTrip bereits im jungen Alter zur Rap-Musik und begann mit 15, seine ersten Texte zu schreiben. Nach einigen veröffentlichten Liedern und viel positivem Feedback war er zum ersten Mal auf Kollaborationen mit namhaften Hip-Hop-Künstlern wie Kool Savas, Fler, Massiv, Samy Deluxe und Silla zu hören. Zudem steuerte er zwei Parts zum Soundtrack des Kinofilms „Blutzbrüdaz“ von Rapper-Kollege Sido bei. 2011 unterschrieb MoTrip schließlich seinen ersten Plattenvertrag beim Major-Label Universal Music.

„Mama“ und „So wie du bist“: MoTrip wird als Rapper erfolgreich

Im Jahr 2012 veröffentlichte MoTrip sein erstes Studioalbum „Embryo“ mit Features von bekannten Künstlern wie Marsimoto, RAF 3.0 oder Silla. Ein Jahr später landete er mit dem Song „Guten Morgen NSA“ seinen ersten Single-Charterfolg. Zur selben Zeit war er nach eigenen Angaben mehrfach als Ghostwriter für andere Rap-Artists tätig und schrieb an vielen bekannten Songs mit.
2015 schaffte MoTrip mit seinem zweiten Album „Mama“ den Durchbruch: Das Album stieg auf dem dritten Platz der Albumcharts ein. Die Single „So wie du bist“ mit der Sängerin Lary und dem Musikvideo, in dem auch Lena Meyer-Landrut mitspielte, konnte ebenfalls den dritten Platz der Single-Charts erreichen.

Max Giesinger, Kool Savas, Fler & Co.: MoTrip arbeitet mit vielen Künstlern zusammen

Gemeinsam mit Rapper-Kollege Ali As veröffentlichte MoTrip im Jahr 2018 das Kollabo-Album „Mohamed Ali“, das die Musiker 2019 unter anderem auf dem „Splash!“-Festival performten. Abgesehen von Kooperationen mit diversen Hip-Hop-Künstlern zählen auch einige Ausflüge in die Pop-Musik zu MoTrips Diskografie. So wirkte er unter anderem an Liedern von Namika, Lary, Xavier Naidoo und Max Giesinger mit.

Aktuelle Informationen zu MoTrip erfahren Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu MoTrip —