A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Massimo Sinató

Tänzer

Hat den Rhythmus im Blut: Tänzer Massimo Sinató

Geboren am: 02. Dezember 1980
Geburtsort: Mannheim
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Schütze
M
Massimo Sinató
Bildquelle: TVNOW

Massimo Sinató kam am 02. Dezember 1980 in Mannheim zur Welt. Sein südländisches Aussehen und seinen Namen verdankt er seinem Vater, der aus Italien stammt. Schon in seiner Jugend entdeckte Massimo Sinató seine Liebe zum Tanzen und trat bereits ab dem Jahr 1992 bei ersten Turnieren in Standard- und Lateintanz an, dazu nahm er Ballettunterricht. Neben seiner Tanzkarriere studierte er nach seinem Abitur Anglistik und Geschichte in seiner Heimatstadt Mannheim.

Massimo Sinató feiert Erfolge mit Tanzpartnerin Tatjana Kuschill

2001 wurde Massimo Sinató Belgischer Meister. Seine erfolgreichste Phase erlebte er ab 2007, als Tatjana „Tanja“ Kuschill seine Tanzpartnerin wurde. Gemeinsam errangen sie mehrfach den Titel des Bayerischen Meisters und standen drei Mal im Finale der Deutschen Meisterschaften.

Massimo Sinató: Seine Karriere bei „Let’s Dance“

Seit 2010 ist Massimo regelmäßig als Profitänzer in der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ dabei. Gleich bei seiner ersten Teilnahme holte er gemeinsam mit Sophia Thomalla den „Dancing Star“-Titel. In den Folgejahren tanzte er mit:
  • 2011: Liliana Matthäus - 4. Platz
  • 2012: Rebecca Mir - 2. Platz
  • 2013: Manuela Wisbeck - 5. Platz
  • 2014: Larissa Marolt - 4. Platz
  • 2015: Minh-Khai Phan-Thi - 2. Platz
  • 2016: Jana Pallaske - 3. Platz
  • 2017: Angelina Kirsch - 3. Platz
  • 2018: Julia Dietze - 4. Platz
2019 tritt er in der zwölften „Let’s Dance“-Staffel mit Barbara Becker an.

2013 mischte er bei „Pool Champions – Promis unter Wasser“ mit und musste sich in der RTL-Show nur Magdalena Brzeska geschlagen geben. 2016 begleitete er die „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidaten im Auslands-Recall auf Jamaika als Tanzcoach.

Massimo Sinató: Trennung von Tatjana Kuschill und Hochzeit mit Rebecca Mir

Massimo Sinató ist seit 2012 mit der Moderatorin und Ex-„Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Rebecca Mir zusammen. 2012 hatte es zwischen beiden bei „Let’s Dance“ gefunkt. 2015 heirateten Massimo Sinató und Rebecca Mir auf Sizilien. Zuvor war er mit seiner Tanzpartnerin Tatjana Kuschill verheiratet und hatte mit ihr ein Tanzstudio in Königsbrunn bei Augsburg eröffnet. Nach der Trennung überließ er ihr das Studio.

Aktuelle Informationen zu „Let’s Dance“-Profitänzer Massimo Sinató finden Sie immer in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Massimo Sinató —

2 > >>