A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Manuel Flickinger

Justizfachwirt, LGBTQ-Aktivist und Reality-TV-Star

Manuel Flickinger ist ein deutscher LGBTQ-Aktivist und Reality-TV-Star. Er wurde durch seine Teilnahme an der ersten Staffel „Prince Charming“ bekannt.

Geboren am: 11. Februar 1988
Geburtsort: Landstuhl, Rheinland-Pfalz
Sternzeichen: Wassermann
M
Manuel Flickinger
Bildquelle: RTL / Markus Hertrich

Manuel Flickinger wurde am 11. Februar 1988 in dem Erholungsort Landstuhl in Rheinland-Pfalz geboren. Von Beruf ist er Justizfachwirt am Gericht und in einer Nebentätigkeit auch Fitnesstrainer für Aerobic.

Manuel Flickinger trat mit 21 Jahren vor die „DSDS 2009“-Jury und die RTL-Kameras

Manuel Flickinger betrat erstmals die Bühne des deutschen Unterhaltungsfernsehens, als er 2009 an der sechsten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ teilnahm. Der damals 21-Jährige trat mit einem Medley von Boy George, Cher und Annie Lennox als bunter Vogel vor die DSDS-Jury rund um Poptitan Dieter Bohlen. Eine Einladung für den Recall konnte der Pfälzer bei „DSDS 2009“ nicht ergattern.

Einige Jahre später sah das TV-Publikum Manuel Flickinger erneut: In der Blind-Dating-Show „First Dates“ bei VOX ging der Justizfachwirt auf die Suche nach seinem Liebes-Glück.

Als Kunstfigur Lafayette Diamond leistet Manuel Flickinger wichtige Aufklärungsarbeit

Im Alter von 18 Jahren outete sich Manuel Flickinger nach einem USA-Trip als homosexuell. Da der Aerobic-Fitnesstrainer auf Grund eines sehr konservativen Umfelds und Vaters sich nur in Etappen zu seinem Coming-Out überwinden konnte, setzt sich Manuel Flickinger heute umso mehr für die LGBTQ-Szene ein.

Seit 2013 tritt der homosexuelle Mann regelmäßig als Kunstfigur „Lafayette Diamond“ oder auch „Pride Engel“-Lafayette bei öffentlichen Veranstaltungen und internationalen CSD-Paraden auf. Er selbst bezeichnet sich in dieser Figur allerdings nicht als Drag-Queen, sondern als „Cross Dresser“.

„Prince Charming 2019“: Manuel Flickinger kann das Herz von Nicolas Puschmann nicht erobern

Im Herbst 2019 war Manuel Flickinger Kandidat bei „Prince Charming“, der ersten homosexuellen Dating-Show in Deutschland. Auf der griechischen Insel Kreta kämpfte er gegen 19 weitere flirtwillige Männer um das Herz des „Prince Charming“ Nicolas Puschmann. Dieser schickte Manuel Flickinger, der in der Show auch einmal als Lafayette Diamond auftrat, allerdings in Folge 5 nach Hause. Einen erneuten Auftritt hatte Manuel Flickinger bei der Wiedersehensshow von „Prince Charming 2019“. Zwei Jahre später wirkte er bei der 6. Staffel von „Ninja Warrior Germany Promi-Special“ für den RTL-Spendenmarathon 2021 mit.

Im Podcast „Loveattack“ stehen Liebe, Beziehung & Partnerschaft im Fokus

Mit der Diplom-Psychologin Sonja Tolevski produziert Manuel Flickinger seit Frühjahr 2020 den Beziehungs-Podcast „Loveattack“. Darin besprechen sie Themen rund um Liebe, Beziehung und Partnerschaft. Außerdem veröffentlichten der „Prince Charming 2019“-Kandidat und die Psychologin im Dezember 2020 das Buch zu „Loveattack“ mit dem Titel „Was mal über Beziehungen gesagt werden muss“.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Manuel Flickinger zieht ins Dschungelcamp 2022

Manuel Flickinger zieht im Januar 2022 als Teilnehmer der 15. Staffel „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ins Dschungelcamp in Südafrika ein. Neben Lucas Cordalis, Harald Glööckler und vielen weiteren Stars kämpft der ehemalige „Prince Charming“-Kandidat um die Dschungelkrone und möchte den Thron als „Dschungelkönig 2022“ besteigen.

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen rund um Manuel Flickinger finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Manuel Flickinger —