A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Luke Mockridge

Comedian & Moderator

Luke Mockridge ist Komiker, Moderator, Schauspieler, Autor und Produzent. Seit 2019 moderiert er seine eigene Late-Night Show „Luke! Die Greatnightshow“.

Geboren am: 21. März 1989
Geburtsort: Bonn
Sternzeichen: Widder
L
Luke Mockridge
Bildquelle: picture alliance/Eventpress

​Luke Mockridge kam am 21. März 1989 als Sohn des kanadischen Schauspielers Bill Mockridge (bekannt aus der „Lindenstraße“) und der italienischen Schauspielerin und Kabarettistin Margie Kinsky zur Welt. Er hat zwei ältere und drei jüngere Brüder, die ebenfalls in der Unterhaltungsbranche tätig sind. Luke Mockridges Paten sind Dirk Bach und Hella von Sinnen. Seine Schullaufbahn beendete das Multitalent mit dem International Baccalaureate am Friedrich-Ebert-Gymnasium Bonn und studierte daraufhin Medien- und Kommunikationswissenschaft in Kanada, England und Deutschland.

Luke Mockridge steht als erfolgreicher Comedian und Moderator auf der Bühne

Nachdem er bereits während seines Studiums in einem kanadischen Musical auf der Bühne zu sehen war, ging Luke Mockridge von 2012 bis 2016 mit seinem ersten Comedy Solo-Programm „I’m Lucky, I’m Luke!“ auf Deutschlandtour. Von 2013 bis 2016 moderierte er die Comedy-Sendung „NightWash“ und veröffentlichte 2014 sein erstes Buch „Mathe ist ein Arschloch – Wie (m)ich die Schule fertigmachte“. Im selben Jahr eröffnete er zudem gemeinsam mit Joyce Ilg und Julian „Julez“ Weißbach den YouTube-Kanal „Snoozzze“. Seit Januar 2019 tourt Luke Mockridge mit seinem dritten Live-Programm „Welcome to Luckyland“ durch ganz Deutschland.

Luke Mockridge ist regelmäßig im TV zu sehen

Luke Mockridge steht nicht nur bei Live-Auftritten auf der Bühne, sondern auch regelmäßig für TV-Shows vor der Kamera. So trat er bereits als Gast in Formaten wie dem „Quatsch Comedy Club“, „TV Total“, „Genial daneben“ und „Schlag den Star“ auf. Seit 2015 ist er Moderator seiner eigenen Sendung „Luke! Die Woche und ich“ und moderierte in diesem Rahmen 2016 seinen ersten Jahresrückblick „Luke! Das Jahr und ich“. Im Mai 2017 kam mit „Luke! Die Schule und ich“ ein weiteres Format hinzu, welches an Luke Mockridges ehemaliger Schule in Bonn gedreht wird. Seit 2019 moderiert er zudem seine eigene Late-Night Show „Luke! Die Greatnightshow“.

Erfolgreicher Künstler: Luke Mockridge konnte mehrere Auszeichnungen gewinnen

Für sein Werk als Comedian und Moderator gewann Luke Mockridge bereits einige Auszeichnungen: Unter anderem wurde er beim Deutschen Comedypreis 2013 als „Bester Newcomer“ ausgezeichnet und konnte 2016 die 1-Live-Comedy-Krone gewinnen. Von 2017 bis 2019 räumte er dreimal in Folge den deutschen Comedypreis als „erfolgreichster Live-Act“ ab und wurde 2019 zudem als „bester Komiker“ ausgezeichnet. Außerdem wurde ihm 2018 der Bambi in der Kategorie „Comedy“ und 2019 der Deutsche Fernsehpreis für „Luke! Die Schule und ich“ und „Luke! Die 2000er und ich“ verliehen.

Aktuelle Informationen zu Luke Mockridge finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Luke Mockridge —

<< < 1 3 4 > >>