A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Loona

Sängerin

Loona ist eine niederländische Sängerin, die unter anderem mit Hits wie „Bailando“ und „Vamos a la playa“ die Dance-Charts stürmte. Luna hat eine Tochter.

Geboren am: 16. September 1974
Geburtsort: IJmuiden
Größe: 164 cm
Sternzeichen: Jungfrau
L
Loona
Bildquelle: picture alliance / Eventpress

Loona, bürgerlich Marie-José van der Kolk wurde am 16. September 1974 im nordholländischen IJmuiden geboren. Zunächst war „Loona“ ein Musikprojekt, das sie nach ihrer professionellen Tanz- und Theaterausbildung gemeinsam mit DJ Sammy gestartet hatte. Seit 2008 tritt sie allein unter dem Namen auf. 2012 ließ sich Loona für den Playboy ablichten. Sie lebt in Zandvoort und auf Mallorca und ist seit 2010 mit dem Niederländer Mark van der Waal zusammen.

Loona erobert mit „Bailando“ die Eurodance-Welt

Bereits Mitte der 90er Jahre lernte Loona den Musikproduzenten DJ Sammy kennen und begann gemeinsam mit ihm an ihren musikalischen Ideen zu arbeiten. Unter dem Namen „DJ Sammy featuring Carisma“ veröffentlichten sie einige Singles wie „Life is just a game“ und „Magic Moment“ – der echte musikalische Durchbruch erfolgte aber mit der Umbenennung in Loona und dem Welthit „Bailando“, der 1998 in Deutschland auf Platz eins der Charts stürmte und mit dem Echo als „Beste Dance Single“ ausgezeichnet wurde. Mit der folgenden Single „Hijo de la luna“ konnte Loona an den Erfolg anknüpfen und landete erneut an der Spitze der deutschen Single-Charts.

Loona trennt sich von DJ Sammy – und startet als Solo-Künstlerin durch

Nachdem sie mit weiteren Songs wie „Rhythm of the night“ und „Latino Lover“ Chart-Erfolge feiern konnte, trennte sich Loona 2005 sowohl privat als auch beruflich von DJ Sammy und legte zunächst eine Baby-Pause ein. 2008 meldete sie sich mit der Single „Por la noche“ als Solo-Künstlerin zurück und saß im selben Jahr gemeinsam mit Sido und Detlef Soost in der Jury der Casting-Show „Popstars“.

„Vamos a la playa“: Loona landet weitere Hits

2010 veröffentlichte Loona die Single „Vamos a la playa“, die europaweit ein Hit wurde und in Frankreich sogar Platz vier der Charts erreichen konnte. Es folgte der Song „El Tiburón“, den sie mit Flashmobs in mehreren Städten im ZDF-Fernsehgarten vorstellte.

Auch abseits der Musik sorgte Loona nun immer mehr für Aufmerksamkeit: 2012 war sie auf dem Cover des „Playboy“ zu sehen und nahm zudem an mehreren TV-Formaten wie der VOX-Show „Das perfekte Promi-Dinner im Schlafrock“ oder der „TV-Total-Wok-WM“ teil.

Loona trifft beim RTLZWEI „Kampf der Realitystars 2021“ auf eine alte Bekannte: Gina-Lisa Lohfink

2021 nahm Loona an der RTLZWEI-Realityshow „Kampf der Realitystars“ teil. Dort traf sie neben Promi-Kollegen wie It-Girl Kader Loth und Ex-„Bachelor“ Andrej Mangold auf Gina-Lisa Lohfink, die Loona mehr als bekannt gewesen sein sollte. Im Sommer 2011 gab Loona vor, eine Beziehung mit dem Reality-TV-Star Gina-Lisa zu führen. Jahre später löste sie auf, dass es sich lediglich um PR gehandelt habe. Nach Gina-Lisas Ankunft bei "Kampf der Realitystars 2021" fielen sich die beiden Frauen in die Arme und begrüßten sich herzlich.

In der Show kämpfte sich Loona Woche für Woche in die nächste Runde und schließlich unter die Top 3 der insgesamt 25 Kandidat:innen. Gemeinsam mit Ex-Bachelor Andrej Mangold und Champagner-Fan Claudia Obert trat sie in der finalen Sieger-Wahl von "Kampf der Realitystars 2021" vor die anderen Sala-Mitbewohner:innen und konnte sich dort schließlich mit insgesamt fünf Stimmen durchsetzen. Loona gewann die zweite Staffel von "Kampf der Realitystars" und rundete so ihr Reality-TV-Debüt perfekt ab.

Aktuelle Informationen zu Loona und zum „Kampf der Realitystars“ erfahren Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Loona —

2 > >>