VIP.de - Partner von RTL.de VIP.de - Menu Button mobile VIP.de - Menu Button close mobile
VIP.de - Partner von RTL.de
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Johannes Oerding

Sänger und Songwriter

Künstler unter sich: Der Musiker Johannes Oerding ist mit der Sängerin Ina Müller liiert. Das Paar lebt in Hamburg-St. Pauli.

Geboren am: 26. Dezember 1981
Geburtsort: Münster
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Steinbock
J
Johannes Oerding
Bildquelle: dpa

Der deutsche Songwriter und Popsänger Johannes Oerding kam am 26. Dezember 1981 in Münster zur Welt, wuchs jedoch in Geldern-Kapellen auf. Privat ist er seit 2011 mit der 16 Jahre älteren Moderatorin und Sängerin Ina Müller liiert, mit der er zusammen in Hamburg wohnt.

Johannes Oerding: Erst im Vorprogramm, dann als Haupt-Act auf Tour

Johannes Oerding trat zunächst im Vorprogramm diverser Gruppen und Solokünstler auf, darunter Simply Red, Ich + Ich und Stefanie Heinzmann. Im Jahre 2009 ging Johannes Oerding erstmals eigenständig auf Tournee und veröffentlichte dann am 21. August desselben Jahres sein Debütalbum „Erste Wahl“, welches in Deutschland Platz 39 der Albumcharts erreichte. Am 28. Januar 2011 folgte Oerdings zweites Studioalbum „Boxer“, das sich in den deutschen Charts vier Wochen lang auf Platz 11 halten konnte.

„Für immer ab jetzt“, „Alles brennt“ und „Kreise“: Johannes Oerding startet durch

Um ein Vielfaches erfolgreicher wurde Johannes Oerdings Nachfolgeralbum, welches am 11. Januar 2013 unter dem Titel „Für immer ab jetzt“ erschien, bis auf Platz 4 in den Charts stieg und bei über 100.000 verkauften Exemplaren mit der „Goldenen Schallplatte“ ausgezeichnet wurde. Ähnlich großen Erfolg beim Publikum konnte Johannes Oerding auch mit seinem vierten Album „Alles brennt“ verzeichnen. Dieses stieg auf Anhieb auf Platz drei in die deutschen Charts ein. Sein 2017 veröffentlichtes, fünftes Studioalbum „Kreise“ brachte es sogar auf Platz 2 der deutschen Albumcharts und konnte sich dort 63 Wochen in den Top 100 halten.

Johannes Oerding steht mit Rocklegenden auf einer Bühne

Am 26. September 2013 ging Johannes Oerding dann für das Bundesland Hamburg beim „Bundesvision Song Contest“ an den Start und konnte mit dem Titel „Nichts geht mehr“ den zweiten Platz hinter Bosse belegen. Im selben Jahr trat der Musiker im Vorprogramm von Joe Cockers „Fire It Up“-Tour auf. Johannes Oerding begleitete zudem die Scorpions und Peter Maffay auf deren Unplugged-Tourneen. Auch mit seiner Lebenspartnerin Ina Müller ist er bereits mehrfach live aufgetreten. „Sing meinen Song 2019“:

Johannes Oerding ist beim Liedertausch dabei

2019 nimmt Johannes Oerding zusammen mit seinen Musikerkollegen Wincent Weiss, Jeanette Biedermann, Álvaro Soler, Jennifer Haben, Michael Patrick Kelly und Milow an der 6. Staffel der TV-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ teil.

Lesen Sie mehr über Johannes Oerding in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Johannes Oerding —