A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Jimi Blue Ochsenknecht

Moderator & Schauspieler

Jimi Blue Ochsenknecht ist ein deutscher Schauspieler und Pop-Rapper. Seit seinem Durchbruch bei „Die wilden Kerle“ ist er nicht mehr aus dem TV wegzudenken.

Geboren am: 27. Dezember 1991
Geburtsort: München
Größe: 192 cm
Sternzeichen: Steinbock
J
Jimi Blue Ochsenknecht
Bildquelle: picture alliance | Eventpress Golejewski

Der Schauspieler und Musiker Jimi Blue Ochsenknecht kam am 27. Dezember 1991 in München zur Welt. Sowohl sein Vater Uwe als auch seine Mutter Natascha Ochsenknecht sind als Schauspieler tätig. 2007 absolvierte Jimi Blue seinen Hauptschulabschluss.

Jimi Blue Ochsenknechts Schauspieldurchbruch in „Die wilden Kerle“

Sein Debüt als Darsteller gab Ochsenknecht 2000 im Kinofilm „Erleuchtung garantiert“ von Regisseurin Doris Dörrie. Darin ist neben seinem Vater auch sein älterer Bruder Wilson Gonzalez zu sehen. Im Jahr 2003 standen Wilson Gonzalez und Jimi Blue Ochsenknecht für den Film „Die Wilden Kerle“ erneut gemeinsam vor der Kamera. Die Brüder gewannen dafür den Undine Award als beste Filmdebütanten. Außerdem waren sie zwischen 2005 und 2007 in drei Fortsetzungen von „Die Wilden Kerle“ zu sehen. In der letzten Fortsetzung „Die Wilden Kerle 5“, die im Jahr 2008 in die Kinos kam, stand Jimi Blue Ochsenknecht erstmals in der Filmreihe ohne seinen Bruder vor der Kamera.

Im November 2007 brachte Ochsenknecht das Rap-Album „Mission Blue“ heraus, das Platz 16 in den deutschen Charts erreichte und sich über 100.000 Mal verkaufte. Im Oktober 2008 folgte die Platte „Sick Like That“.

Jimi Blue Ochsenknecht bei „Let’s Dance“, „Grill den Henssler“ und „Love Island: Aftersun“

Jimi Blue Ochsenknecht ist seit den „wilden Kerlen“ stetig präsent im TV. 2012 hatte der damals 21-Jährige einen Gastauftritt beim der VOX-Show „Das perfekte Promi-Dinner“ und 2015 bei „Grill den Henssler“. 2018 nahm er an der Seite von Profitänzerin Renata Lusin an der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ teil. Aufgrund eines Ermüdungsbruchs im rechten Mittelfußknochen musste er die Show leider vorzeitig verlassen.

2020 moderierte Jimi Blue Ochsenknecht mit Cathy Hummels erstmal „Love Island – Aftersun: Der Talk danach“. Das Moderatoren-Duo gab exklusive Einblicke in die Villa und sprach mit ehemaligen Kandidatinnen über pikante Details. 2021 moderiert Jimi Blue gemeinsam mit Ex-„Bachelorette 2020“ das Format.

Jimi Blue Ochsenknecht strippt für einen guten Zweck

2021 trat Jimi Blue Ochsenknecht bei der VOX-Show „Showtime of my Life - Stars gegen Krebs“ auf. Gastgeber der Show waren Guido Maria Kretschmer und Tanztrainerin Motsi Mabuse. Insgesamt 16 Promis, die in der Vergangenheit selbst oder im engsten Freundes- und Familienkreis mit einer Krebsdiagnose konfrontiert wurden, ließen auf der Bühne die Hüllen fallen. Ihre Botschaft: Wenn wir uns vor einem Millionenpublikum ausziehen, könnt ihr das vor eurem Arzt erst recht!

Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koç: Trennung kurz vor der Geburt des gemeinsamen Kindes

Mitte August 2020 machten Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koç ihre Beziehung öffentlich. Nach ihrer On-Off-Beziehung zu Johannes Haller schien Yeliz zunächst mit Jimi Blue ihre große Liebe gefunden zu haben. Beide tätowierten sich Ende 2020 ein Partner-Tattoo und zogen schon nach wenigen Monaten Beziehung zusammen.

Ende Februar 2021 verkündete das Paar noch glücklich Yeliz' Schwangerschaft. Kurz darauf folgten immer wieder Spekulationen über ein mögliches Liebes-Aus der werdenden Eltern. Schließlich verkündete Jimi Blue im September 2021 die endgültige Trennung von Yeliz via Instagram und eröffnete dadurch kurz vor der Geburt seines ersten Kindes einen öffentlichen Rosenkrieg mit der Mutter des ungeborenen Nachwuchses.

Aktuelle Informationen zu Jimi Blue Ochsenknecht finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Jimi Blue Ochsenknecht —

2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>
11 12