A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Frederick Lau

Schauspieler

Frederick Lau ist ein preisgekrönter, deutscher Schauspieler, der in Produktionen wie „Die Welle“, „Traumfrauen“ oder „4 Blocks“ mitspielte.

Geboren am: 17. August 1989
Geburtsort: West-Berlin
Größe: 176 cm
Sternzeichen: Löwe
F
Frederick Lau
Bildquelle: picture alliance/dpa | Tobias Hase

​Frederick Lau wurde wenige Monate vor der Wende, am 17. August 1989, in West-Berlin geboren und wuchs im Ortsteil Steglitz auf. Bis heute lebt er hier mit seiner Familie. Seit 2013 ist er mit der zehn Jahre älteren Radio- und Fernsehmoderatorin Annika Kipp zusammen. Zwei Jahre später folgte die Hochzeit, das Paar hat insgesamt drei Kinder. Im Mai 2014 kam ihre Tochter Liselotta zur Welt, 2016 folgte Sohn Baz Barne. Im Jahr 2019 wurden die beiden erneut Eltern eines Sohnes namens Bruno Charles.

Frederick Lau auf dem Weg ins Schauspielgeschäft und erste Erfolge als Kinderschauspieler

Im Jahr 1999, im Alter von zehn Jahren, bewarb sich der junge Frederick Lau für eine erste Filmrolle. Mit Erfolg: In der Fernsehserie „Achterbahn – Der große Bruder“ war er erstmals als Schauspieler tätig. Es folgten viele weitere Auftritte in den unterschiedlichsten Serien, wie zum Beispiel bei „Polizeiruf 110 – Die Mutter von Monte Carlo“ oder „Schloss Einstein“, auch in einigen Fernsehfilmen wirkte er mit. So dürfte er einigen noch aus „Wer küsst schon einen Leguan?“ oder „Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen“ bekannt sein.

Durchbruch mit „Die Welle“ und wichtige Auszeichnungen für Frederick Lau

Seinen Durchbruch hatte Frederick Lau mit seiner Rolle als durchsetzungsschwacher Schüler Tim in der Romanverfilmung „Die Welle“ im Jahr 2008, für die er mit dem Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde. Eine weitere Auszeichnung des Deutschen Filmpreises erhielt er im Jahr 2015, dieses Mal als bester Hauptdarsteller mit seiner Rolle in „Victoria“.

Seit seinem Schauspiel-Start im Kindesalter vergeht kaum ein Jahr ohne Produktion mit Frederick Lau. Zu sehen war der Berliner nämlich unter anderem noch in Filmen wie „Wir waren Könige“, „Das kalte Herz“, „Der Hauptmann“ oder „Betonrausch“, auch seine Rolle in der Hit-Serie „4 Blocks“ machte Frederick Lau weiter bekannt. Zudem arbeitet der dreifache Vater auch als Synchronsprecher.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Frederick Lau finden Sie stets hier bei VIP.de.

— Alle News zu Frederick Lau —

2 > >>