A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Frederic von Anhalt

Prinz

Frederic von Anhalt ist der Adoptivsohn von Marie Auguste Prinzessin von Anhalt und der Ehemann von Zsa Zsa Gabor.

Geboren am: 18. Juni 1943
Geburtsort: Bad Kreuznach
Sternzeichen: Zwillinge
F
Frederic von Anhalt
Bildquelle: Picture Alliance

Frederic von Anhalt wurde am 18. Juni 1943 im rheinland-pfälzischen Wallhausen als Hans-Robert Lichtenberg geboren. Seinen klangvollen Nachnamen, den er dann mit dem passenden Vornamen versah, verdankt er der Adoption durch Marie Auguste von Anhalt im Jahre 1980. Bestandteil dieses Deals war die Zahlung einer kleinen lebenslangen Leibrente an die damals völlig verarmte Adelige.

So wurde Frederic von Anhalt in den Medien bekannt

Wirklich bekannt wurde er als der mindestens 8. Ehemann der vermögenden und 26 Jahre älteren Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor, die er im Jahre 1986 heiratete. Er lebte mit ihr in ihrer Villa in Bel Air, der nobelsten Gegend von Los Angeles, wo er die schwer pflegebedürftige Gabor zum Teil betreute. Frederic von Anhalt ist ständiger Gast in der Boulevardpresse und immer gut für Schlagzeilen, welche der Fantasie der Leser ziemlich breiten Raum geben. Frühere Scheidungsabsichten von Gabor, Turbulenzen um etwaige außereheliche Kinder und die Absicht, für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien zu kandidieren sind nur einige Beispiele dafür. Für die Weitergabe seines Nachnamens sorgte er durch die Adoption erwachsener Personen gegen Bezahlung. Positiver Bestandteil seiner skurrilen Biografie ist aber auch die im Jahre 1995 gegründete Frederic-von-Anhalt-Stiftung in Dessau Roßlau in Sachsen-Anhalt.

2021 nimmt er bei der RTL ZWEI Show "Kampf der Realitystars" teil.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Frederic von Anhalt finden Sie immer aktuell in unseren Star-News bei VIP.de.

— Alle News zu Frederic von Anhalt —

2 3 > >>