A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

DJ Khaled

DJ & Musikproduzent

DJ Khaled ist ein US-amerikanischer DJ, Musikproduzent und Chef eines Plattenlabels.

Geboren am: 26. November 1975
Geburtsort: New Orleans, Louisiana, USA
Größe: 169 cm
Sternzeichen: Schütze
D
DJ Khaled
Bildquelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com

DJ Khaled wurde am 26. November 1975 in New Orleans, Louisiana, als Khaled Mohamed Khaled geboren. Er ist palästinensischer Abstammung – seine Eltern waren vor seiner Geburt in die USA eingewandert. Er hat einen Bruder, den Schauspieler Alec Ledd, auch bekannt als Alaa Khaled. DJ Khaled ist verheiratet mit Nicole Tuck. Gemeinsam haben sie einen Sohn namens Asahd Tuck Khaled (* 2016).

DJ Khaled: Gute Kontakte innerhalb der US-Rap-Szene

Als Mitarbeiter in einem Plattenladen in seiner Heimatstadt New Orleans lernte er die Rapper Birdman und Lil Wayne kennen und konnte so früh Kontakte in der US-Rap-Szene knüpfen. Nachdem Khaled nach Miami gezogen war, jobbte er zunächst als DJ beim Radio. Zudem war er ab Ende der 90er-Jahre Musikproduzent und DJ für die Hip-Hop-Gruppe "Terror Squad", der auch der Rapper Fat Joe angehörte.

Ab Mitte der 2000er-Jahre produzierte DJ Khaled seine eigenen Alben und arbeitete darauf mit vielen bekannten Gaststars zusammen, etwa mit Kanye West, Twista und Akon an "Listennnn: The Album", das 2006 Platz 1 der US-Independent-Charts erreichte. Mit der Single "Holla at Me" konnte er seinen ersten Hot-100-Hit in den Billboard-Charts platzieren.

Vom Radio-DJ zum Millionenseller – DJ Khaled erobert die Charts

Auch auf dem zweiten Album "We the Best" schloss sich DJ Khaled wieder mit bekannten Rappern wie T.I., T-Pain und The Game zusammen und gründete daraufhin sein eigenes Label mit dem Namen "We the Best Music". In der Folge kollaborierte er weiter mit namhaften Rappern und Musikern wie Snoop Dogg, Chris Brown und Nicki Minaj – seine Songs verkaufen sich millionenfach und erreichen regelmäßig die US-Charts.

Auf dem 2017 erschienenen Album "Grateful" platziert DJ Khaled verstärkt Projekte mit Künstlern aus dem Pop- und R’n’B-Bereich wie Rihanna, Justin Bieber und Beyoncé.

DJ Khaled: Ein Leben in der Öffentlichkeit

Abgesehen von seinen Verbindungen zu berühmten Musikern steigerte DJ Khaled seine Popularität durch riesige Werbedeals. Daneben brachte er sein eigenes Buch "The Keys*" auf den Markt und sammelte auch als Schauspieler Erfahrungen: Im Kinofilm "Pitch Perfect 3" spielte DJ Khaled sich selbst. Dazu lässt DJ Khaled seine Fans durch seine Social-Media-Kanäle an seinem Leben teilhaben. 2016 streamte er die Geburt seines Sohnes Asahd auf Snapchat und gilt unter anderem wegen solcher Einlagen als "King of Snapchat".

DJ Khaleds privates Vermögen wurde von Forbes im Jahre 2017 auf 25 Millionen Dollar geschätzt.

Aktuelle Infos zu DJ Khaled finden Sie immer in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu DJ Khaled —

2 > >>