A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Christine Theiss

Moderatorin & ehemalige Kickboxerin

Dr. Christine Theiss wurde als deutsche Kickboxerin bekannt. 2013 trat die Profi-Weltmeisterin aus dem Leistungssport zurück.

Geboren am: 22. Februar 1980
Geburtsort: Greiz
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Fische
C
Christine Theiss
Bildquelle: Getty Images

Christine Theiss, geboren am 22. Februar 1980 in Greiz, ist eine ehemalige deutsche Kickboxerin. Von 2007 bis 2013 war sie Profi-Weltmeisterin im Vollkontakt-Kickboxen bezeichnen. Die Kampfstatistik der ehemaligen Sportlerin weist 38 Siege (davon 14 durch K.o.), ein Unentschieden und eine Niederlage auf. 2008 erhielt sie den bayerischen Sportpreis in der Kategorie 'Hochleistungssportler plus'.

Bereits während ihrer aktiven Laufbahn als Boxerin sammelte Christine Theiss erste Erfahrungen im Fernsehbusiness. 2009 spielte sie eine Rolle in dem Film 'Die Jagd nach der Heiligen Lanze', 2012 übernahm sie die Moderation der Abnehm-Sendung 'The Biggest Loser'. Nur ein Jahr später stieg sie an der Seite von Oliver Pocher bei 'Mein Mann kann' als Moderatorin ein. Seit dem Ende ihrer Profi-Karriere ist sie als Ringreporterin für 'ran Boxen' tätig und moderierte die Rubrik 'Zuhause gesucht' im Sat.1-Frühstücksfernsehen. Außerdem ist sie Mitglied des Beirats der ProSiebenSat1. Media AG.

Christine Theiss ist studierte Humanmedizinerin und promovierte im Dezember 2008. Seit 2005 ist sie mit dem Kardiologen und CSU-Politiker Hans Theiss verheiratet, 2016 bekam das Paar eine gemeinsame Tochter. Im Jahr 2014 ließ sie sich für den 'Playboy' ablichten und war auf der Titelseite des Magazins zu sehen.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Christine Theiss finden Sie immer aktuell in unseren Star-News bei VIP.de.

— Alle News zu Christine Theiss —