A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Christina Milian

Sängerin, Schauspielerin

Christina Milian ist eine US-amerikanische R&B-Sängerin und Schauspielerin, die seit über 20 Jahren im Showbusiness tätig ist.

Geboren am: 26. September 1981
Geburtsort: Jersey City, New Jersey, USA
Größe: 157 cm
Sternzeichen: Waage
C
Christina Milian
Bildquelle: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Billy Bennight

​Christina Milian, die gebürtig Christina Marie Flores heißt, wurde am 26. September 1981 als älteste von drei Geschwistern in Jersey City geboren und ist kubanischer Herkunft. Schon im Alter von vier Jahren zeigte sie Interesse am Showbusiness, mit neun Jahren sprach sie das erste Mal bei verschiedenen Talent-Agenturen vor. Zunächst wurde die US-Amerikanerin als Schauspielerin für Werbespots eingesetzt, bis ihre Mutter ihr Talent erkannte und mit der Familie nach Los Angeles zog. Im Alter von 17 Jahren wurde Musikproduzent Rodney Jerkins auf Christina Milian aufmerksam.

Schon Christina Milians erste Single im Jahr 2000 war erfolgreich

Im Jahr 2000 erschien der Song „Between Me & You“ von Christina Milian gemeinsam mit Rapper Ja Rule, der es bis auf Platz 11 der US-Charts schaffte und für die Sängerin einen Plattenvertrag bei Def Jam Recordings bedeutete. Im Oktober 2001 veröffentlichte sie ihr erstes Album. Christina Milian steuerte 2002 den Titelsong „Call Me, Beep Me!“ zur Disney-Serie „Kim Possible“ bei, wechselte 2004 zum neuen Plattenlabel Island Records und brachte ihr zweites Album „It’s About Time“ heraus. Dieses bescherte ihr im Jahr 2005 eine Grammy-Nominierung.

Durchbruch mit „Dip It Low“ machte Christina Milian endgültig zum Star

Die erste Single „Dip It Low“ wurde aus dem Album „It’s About Time“ veröffentlicht und schaffte es in den USA bis in die Top 5 der Charts. In Deutschland wurde eine Version gemeinsam mit dem deutschen Rapper Samy Deluxe aufgenommen, die bei deutschsprachigen Fans besonders gut ankam. 2006 folgte ihr drittes Album „So Amazin‘“. Als einzige – aber durchaus erfolgreiche – Single-Auskopplung geht „Say I“ hervor, die vor allem im Vereinigten Königreich gute Chart-Platzierungen belegen konnte.

Da Christina Milian auch als Songwriterin tätig ist, schrieb sie beispielsweise den Song „Baby“ für Justin Bieber, der 2010 veröffentlicht wurde.

Auch als Schauspielerin konnte Christina Milian sich eine beachtliche Karriere aufbauen

1996 gab Christina Milian ihr Schauspieldebüt in der Sitcom „Sister, Sister“ und war zudem in weiteren Serien zu sehen. Ihre erste Filmrolle hatte sie im Film „American Pie – Wie ein heißer Apfelkuchen“, es folgten Auftritte in „Girls United – Gib alles!“, „CSI: Vegas“ und „Smallville“.

Privates bleibt bei Christina Milian privat

Christina Milian hat eine Tochter (*2010), die aus der Ehe mit dem amerikanischen Sänger und Songwriter The-Dream hervorgeht. Sie datete außerdem Lil Wayne. Seit 2017 ist sie mit dem französischen Sänger Matthieu Tota, genannt M. Pokora, zusammen, mit dem sie einen Anfang 2020 geborenen Sohn hat. Im Dezember 2020 wurde bekannt, dass sie ein weiteres Kind erwarten und geheiratet haben sollen.

Von Social Media hält Christian Milian nicht viel, ihr Privatleben versucht sie für sich zu behalten.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Christina Milian finden Sie stets hier bei VIP.de.

— Alle News zu Christina Milian —