A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Caroline Bosbach

Nachwuchspolitikerin und Autorin

Caroline Bosbach ist Nachwuchspolitikerin und Autorin. Sie ist die älteste Tochter von CDU-Politiker Wolfgang Bosbach. 2022 war sie bei „Let’s Dance“ dabei.

Geboren am: 27. Dezember 1989
Geburtsort: Bergisch Gladbach
Sternzeichen: Steinbock
C
Caroline Bosbach
Bildquelle: RTL

Steckbrief und Werdegang mit allen Informationen über Caroline Bosbach

Caroline Bosbach wurde am 27. November 1989 in Bergisch Gladbach geboren. Sie ist die älteste Tochter von CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und seiner Frau Sabine Bosbach. Caroline Bosbach ist heute selbst Politikerin und lebt in Eltville am Rhein in Hessen.

Caroline Bosbach studierte nach der Schule in Berlin

Caroline Bosbach wuchs gemeinsam mit ihren beiden Schwestern Viktoria und Natalie in Bergisch Gladbach auf. Nach ihrem Schulabschluss im Jahr 2010 zog die älteste Tochter von Wolfgang Bosbach nach Berlin, um dort Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft zu studieren. Nach ihrem Bachelor-Abschluss absolvierte Caroline Bosbach einen Master of Arts in Business Communications. Neben ihrem Studium arbeitete die Nachwuchspolitikerin als Barkeeperin bei Events in ganz Deutschland.

Seit 2021 darf sich die Nachwuchspolitikerin auch Autorin nennen

Nachdem Caroline Bosbach ihr Studium erfolgreich abgeschlossen hatte, arbeitete sie in der freien Wirtschaft und Lehre. Später zog die Politiker-Tochter nach Frankfurt, wo sie als Marketing- und Strategieberaterin einer PR-Agentur arbeitete. Nebenberuflich beschäftigte sich Caroline Bosbach zunehmend mit der Politik und übernahm Moderations-Jobs für Politik und Wirtschaft.

Im Juli 2021 veröffentlichte Caroline Bosbach ihr erstes Buch mit dem Titel „Schwarz auf Grün – Was die schweigende Mehrheit umtreibt. Für eine neue Politik der Mitte“. Darin beschreibt sie ihre politischen Vorstellungen von einer bürgerlichen, modernen Mitte. Im Oktober 2021 wurde Caroline Bosbach zur Bundesvorsitzenden des Jungen Wirtschaftsrats der CDU gewählt.

„Let’s Dance 2022“ mit Caroline Bosbach - nicht ihre erste TV-Erfahrung

Gemeinsam mit ihrem Vater Wolfgang Bosbach war Caroline Bosbach 2019 in der VOX-Sendung „7 Töchter“ zu sehen. Durch das Format konnte die Autorin ihre öffentliche Bekanntheit deutlich steigern.

Drei Jahre später wagte sich Caroline Bosbach in eine neue TV-Show: Sie war Teilnehmerin der 15. Staffel von „Let’s Dance“ bei RTL. Sie selbst freute sich auf „die Reise ihres Lebens“ und auf viele neue Gesichter. Bei „Let’s Dance 2022“ traf die Politikerin unter anderem auf Amira Pocher und Timur Ülker und wirbelte gemeinsam mit Profitänzer Valentin Lusin über das Tanzparkett. In Show 6 schied sie, nach einem kurzen Comeback, zum zweiten Mal aus.

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen rund um Caroline Bosbach und „Let’s Dance 2022“ finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Caroline Bosbach —