A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Benjamin Boyce

Popsänger

Benjamin Boyce ist ein britischer Popsänger, der durch die Boyband „Caught in the Act“ bekannt wurde. 2019 zieht er mit Kate Merlan ins „Sommerhaus der Stars“.

Geboren am: 23. August 1968
Geburtsort: London
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Löwe
B
Benjamin Boyce
Bildquelle: TVNOW / Stefan Gregorowius

Der Popsänger Benjamin Boyce wurde am 23. August 1968 im Londoner Stadtteil Edgware geboren. Der Brite hat das musikalische Gen bereits in die Wiege gelegt bekommen, sein Vater ist Cellist und seine Mutter Pianistin. Nach der Trennung seiner Eltern lebte Benjamin Boyce bei seiner Mutter in den Niederlanden. Er begann ein Grafik-Design Studium in Kanada, brach dieses jedoch ab, als er realisierte, dass er lieber Schauspieler werden möchte und zog daraufhin in die USA.

Mit der Boyband „Caught in the Act“ feiert Benjamin Boyce große Erfolge

In den Niederlanden stand Benjamin Boyce schon für diverse Werbespots und Filme vor der Kamera. Im Jahr 1992 bewarb er sich bei einem Boyband-Casting und wurde so neben Lee Baxter, Eloy de Jong und Bastiaan Ragas Mitglied der Band „Caught in the Act“ (Abkürzung: CITA). Die Boyband erlangte große Bekanntheit, landete mehrere Top-Ten-Hits, darunter „Love Is Everywhere“ und „Don’t Walk Away“, und verkaufte über 20 Millionen CDs. Im Jahr 1998 lösten sich „Caught in the Act“ auf. Benjamin Boyce startete daraufhin von Köln aus eine Solo-Karriere.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Benjamin Boyce wagt sich ins Dschungelcamp

Benjamin Boyce nahm im Januar 2015 an der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil. Während Maren Gilzer gewann, musste er das „Dschungelcamp“ an Tag 9 verlassen.

Ein Jahr später trat Benjamin Boyce wieder im Rahmen seiner „One Man One Mission“-Tour mit den Hits seiner ehemaligen Boyband in Deutschland auf. Er veröffentlichte seine Singles „I’m Free“ und „25 Years“. Zudem nahm er mit Schlagerstar Michael Morgan den Take-That-Hit „Back for Good“ neu auf.

Benjamin Boyce zog gemeinsam mit seiner Freundin Kate Merlan in das „Sommerhaus der Stars“

Von 1996 bis 2001 war Benjamin Boyce mit der Moderatorin Aleksandra Bechtel liiert. 2007 wurde er Vater von Tochter Natali Sofi Louis Boyce.

Benjamin Boyce war seit dem Sommer 2018 mit dem Model Kate Merlan zusammen. Er lernte seine Freundin auf der Hohenzollernbrücke in Köln kennen, als ein Windstoß ihre Brüste freilegte. Benjamin Boyce bemerkte das und sprach nach einem kurzen Schockmoment das Model auf den Fauxpas an. Seit diesem Augenblick funkte es zwischen dem Popsänger und dem Model. Im Juli 2019 zog das Paar ins „Sommerhaus der Stars“ und kämpft gemeinsam in der RTL-Show gegen sieben weitere Promi-Paare um eine Siegprämie von 50.000 Euro.

Noch vor Ausstrahlung des Finales trennte sich dann das Paar. Kate und Benjamin hatten zu verschiedene Vorstellungen über die zukünftige Familienplanung und Kinder. Nicht zuletzt standen ihnen auch Kommunikationsprobleme im Weg.

Aktuelle Informationen zu Benjamin Boyce finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Benjamin Boyce —