A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ben Zucker

Ben Zucker ist ein deutscher Schlagersänger. 2018 begleitete er Helene Fischer auf ihrer Stadion-Tour.

Geboren am: 04. August 1983
Geburtsort: Ueckermünde, Mecklenburg-Vorpommern
Sternzeichen: Löwe
B
Ben Zucker
Bildquelle: gbrci/Geisler-Fotopress

Ben Zucker wurde am 4. August 1983 in Ueckermünde in Mecklenburg-Vorpommern geboren und wuchs in Ost-Berlin auf. Im September 1989 floh er kurz vor der Wende mit seiner Familie nach Westdeutschland. Mit einem geliehenen Trabant flohen die Eltern gemeinsam mit dem damals 5-jährigen Ben Zucker und seinem Bruder zunächst in die Tschechoslowakei und anschließend weiter nach Ulm in Baden-Württemberg. Nach dem Fall der Mauer kehrten sie wieder zurück in die Hauptstadt und lebten vorerst in einem besetzen Haus in Berlin.

Schlagersänger Ben Zucker: Als Jugendlicher coverte er Rocksongs

Ben Zucker entdeckte schon früh seine Leidenschaft für die Musik. Mit 14 Jahren lernte er Gitarrespielen und coverte zunächst englisch Grunge- und Rocksongs. Er gründete seine erste Band und begann erstmalig auf Deutsch zu singen. Ben Zucker wagte seine ersten Schritte im Rampenlicht in der Schule und im Garten seines Elternhauses. Um sich seinen Traum vom Musiker zu finanzieren putzte er die Toiletten in der Arena Treptow. Sein Musikstil ändert sich von Grunge- und Rockmusik zu Schlager-Rock.

Seinen Durchbruch hat Ben Zucker mit 33 Jahren bei Florian Silbereisen

Mit 33 Jahren schaffte Ben Zucker schließlich den Durchbruch mit seiner Single „Na und?!“. Er präsentierte sie am 25. März 2017 live in Florian Silbereisens „Schlagercountdown“. Der Song stieg innerhalb weniger Minuten auf Platz 21 der iTunes-Charts. Im Oktober 2017 veröffentlichte Ben Zucker seine zweite Single „Was für eine geile Zeit“ und ging Anfang 2018 auf Solo-Tour mit einer Live Band. Sein zweites Album „Wer sagt das?!“ wurde im Juni 2019 veröffentlicht.

Ben Zucker: Vorband bei Helene Fischers Stadion-Tour 2018

Ben Zucker war 2018 zweifach für den Echo nominiert und gewann 2018 die Goldene Henne als bester Nachwuchsstar. Außerdem begleitete er Helene Fischer bei ihrer Stadion-Tour 2018 als Vorband.

Ben Zucker ist ein Künstlername

„Zucker“ ist nicht der richtige Nachname des Schlagerstars, sondern nur ein Künstlername. Ben Zucker wurde von dem Film „Alles auf Zucker“ aus dem Jahr 2004 zu seinem Pseudonym inspiriert. Er mochte die Figur des chaotischen Draufgängers Jaeckie Zucker, gespielt von Henry Hübchen.

Aktuelle Informationen zu Ben Zucker finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Ben Zucker —