A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ania Niedieck

Schauspielerin

Ania Niedieck ist Schauspielerin und seit 2009 in der RTL-Serie "Alles was zählt" zu sehen.

Geboren am: 10. Oktober 1983
Geburtsort: Mettmann, Nordrhein-Westfahlen
Größe: 164 cm
Sternzeichen: Waage
A
Ania Niedieck
Bildquelle: picture alliance/Eventpress

Ania Niedieck kam am 10. Oktober 1983 in Mettmann (Nordrhein-Westfahlen) zur Welt. Seit sie 2015 ihren Partner Chris heiratete, heißt sie bürgerlich Ania Hecker – Ania Niedieck ist seitdem ihr Künstlername.

Ania Niedieck ist seit 2009 bei „Alles was zählt“ zu sehen

Nach der Schule machte Ania Niedieck eine Ausbildung an der „Arturo-Schauspielschule“ in Köln, die sie 2007 abschloss. 2009 bekam sie zunächst eine Nebenrolle bei „Alles was zählt“ und verkörperte in der RTL-Serie für einige Folgen Alicia Silberstein. Schon 2010 kehrte sie zu AWZ zurück – diesmal in der Hauptrolle Isabelle Reichenbach. Diese ist Sportmanagerin und Eislauftrainerin, hat eine Tochter (Sophia von Altenburg) und vier Ex-Männer (Johann Pachlhuber, Richard Steinkamp, Maximilian von Altenburg und Ben Steinkamp).

Darüber hinaus stand sie auch schon für „Alarm für Cobra 11“ (2007), „Pastewka“ (2009) und „Der Lehrer“ (2016) vor der Kamera. 2011 hatte sie eine Hauptrolle im Kurzfilm „Mermaids“ und 2018 war sie in einer Folge der Satiresendung „Kroymann“ zu sehen.

Ania Niedieck und Chris Hecker haben zwei Töchter

Nachdem Ania Niedieck und Chris Hecker im Juni 2015 standesamtlich geheiratet hatten, folgte im September 2015 die große kirchliche Hochzeit. Bereits im Mai 2016 kam dann das erste Kind der beiden zur Welt – Tochter Charlotte. Im September 2019 bekam das Paar seine zweite Tochter – Paula.

Aktuelle Infos zu Ania Niedieck lesen Sie immer hier in den Starnews bei VIP.de.

— Alle News zu Ania Niedieck —