A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Alessia Herren

Reality-TV-Star, Tochter von Willi Herren

Alessia Herren ist die Tochter des verstorbenen Willi Herren. Sie war u.a. bei „Promi Big Brother“ zu sehen. 2021 nimmt sie am „Kampf der Realitystars“ teil.

Geboren am: 14. Januar 2002
Geburtsort: Köln
Sternzeichen: Steinbock
A
Alessia Herren
Bildquelle: imago images/Revierfoto/JF

Alessia Herren: Alter, Herkunft und berühmter Vater Willi Herren

Alessia-Millane Herren wurde am 14. Januar 2002 in Köln geboren. Sie und ihr Bruder Stefano (*1994) sind die Kinder des ehemaligen „Lindenstraße“-Stars Willi Herren († 2021) und Mirella Fazzi. Das Paar trennte sich 2003 nach zehn Jahren Beziehung. Nach der Trennung wuchsen Alessia und ihr Bruder bei ihrer Mutter in Köln auf.

Alessia Herren war im deutschen TV erstmals 2015 in der Doku-Soap „Die Herrens – Willis wilde Welt“ zu sehen. In dieser Doku gewährte der Schlagersänger Willi Herren private Einblicke in sein Familienleben. 2016 verschwand Alessia Herren von zu Hause, woraufhin Willi die damals 14-Jährige als vermisst meldete – einen Tag später tauchte Alessia wieder auf.

Ende April 2021 erlebte Alessia Herren einen schweren Schicksalsschlag. Ihr deutschlandweit bekannter Vater Willi Herren verstarb mit nur 45 Jahren. In der Folge kam es zum Streit zwischen Willis Tochter Alessia und Willis Ex-Frau Jasmin, die trotz Trennung einen Kranz mit der Aufschrift „Auf ewig. In jeder Sekunde in meinem Herzen. In meiner Seele. Ä lääve lang. Ich liebe dich! Deine Ehefrau Jasmin“ niederlegte. Alessia empfand dies als nicht in Willis Sinn und entfernte daher die Schleife mit der Inschrift.

Alessia Herrens Ausraster bei „Ab ins Kloster 2019“ und Teilnahme an „Promi Big Brother 2020“

Ihren Vater zum Vorbild, startete Alessia Herren ihre eigene TV-Karriere mit gerade einmal 18 Jahren. 2019 zog sie in der Reality-Serie „Ab ins Kloster – Rosenkranz statt Randale“ für acht Tage ins Kloster. Verpflichtungen und ein geregelter Tagesablauf waren nicht nach ihrem Geschmack und so rastete Alessia vor laufender Kamera aus, was ihr damals einige Schlagzeilen bescherte.

Ein Jahr später folgte ihre Teilnahme an „Promi Big Brother“. Damit trat sie noch stärker in die Fußstapfen ihres Vaters, der nur drei Jahre zuvor ebenfalls an der Show teilgenommen hatte. Als Jenny Frankhausers Ersatz-Teilnehmerin zog sie u. a. zu Mischa Mayer, Ikke Hüftgold und Jasmin Tawil in den Big Brother-Container. Nach nur drei Tagen wurde sie von ihren Mitbewohnern nominiert und schließlich von den Zuschauern rausgewählt.

Alessia Herren und Emmy Russ: Streit eskaliert vor laufender Kamera

Alessia Herren und Reality-TV-Star Emmy Russ waren mal Freunde, doch dann kam es zum Streit. Nach ihrer gemeinsamen Teilnahme an „Ab ins Kloster 2019“ kam es offenbar zum Zickenkrieg und ihre Wege trennten sich. Bei „Promi Big Brother“ trafen Alessia und Emmy nach ihrem Streit erstmals wieder aufeinander. Es kam zur Aussprache und die beiden Anfang 20-Jährigen begruben ihr Kriegsbeil.

Alessia Herren ist auch 2021 im deutschen TV bei „Kampf der Realitystars“ zu sehen

2021 ist Alessia Herren das dritte Jahr in Folge im deutschen TV zu sehen. Neben Reality-TV-Kollegen wie Mike Heiter und Laura Morante, It-Girl Kader Loth und „Bauer sucht Frau“-Kultstar Narumol zieht sie in Thailand in eine Bambushütte, genannt „Sala“. Dort kämpft sie um den Titel „Realitystar 2021“ und um das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. In der vorigen Staffel kämpfte bereits ihr verstorbener Vater bei „Kampf der Realitystars“ um den Sieg, erreichte jedoch nur Platz fünf.

Aktuelle Infos & News zu Alessia Herren und „Kampf der Realitystars“ finden Sie immer hier in unseren Star-News auf VIP.de.

— Alle News zu Alessia Herren —