Sänger distanziert sich von Querdenker-Thesen

Kann man Xavier Naidoo glauben?

Kann man Xavier Naidoo glauben?
02:47 Min

Kann man Xavier Naidoo glauben?

Ganz plötzlich rudert Xavier Naidoo (50) zurück, distanziert sich in einem dreiminütigen Video auf seinem YouTube-Kanal deutlich von Verschwörungserzählungen. Er habe sich blenden lassen, entschuldigt sich für seine Aussagen in den letzten zwei Jahren. Doch was steckt hinter dem überraschenden Sinneswandel des Sängers und inwieweit kann man seinen Worten Glauben schenken? Eine Analyse seiner Entschuldigung sehen sie im Video.

Er war auf der Flucht

Edith Stehfests Vergewaltiger verhaftet

Diese Nachricht bringt massive Erleichterung: Der Mann, der Edith Stehfest vergewaltigt hat, wurde gefasst. Zuvor war der Sexualstraftäter auf der Flucht und untergetaucht. Die Musikerin bedankt sich bei ihren Fans für die Unterstützung. Auch Ediths Ehemann Eric reagiert emotional auf die Nachricht der Festnahme.

Exklusiv-Clip "The Lost City"

Sandra Bullock zeigt ihren Hammerbody

In dem Abenteuerfilm zeigt die 57-Jährigen ihren Traumkörper und beweist, was man in so einer knallengen Klamotte alles machen kann im Dschungel

Damit hat wohl niemand gerechnet

Tränenreiches Aus bei "Prominent getrennt"

Bei „Prominent getrennt- Die Villa der Verflossenen“ steht eine Entscheidung an. Für welches Paar wird es eng und wer muss die Villa verlassen? In einer Welt ohne Überraschungen müssten Doreen Dietel und Patrick Eid abreisen. Doch es kommt alles anders und trifft ein Pärchen mit dem wohl kaum einer gerechnet hat.