Streit mit Ex-Frau

Gerhard Schröder scheitert mit seiner Klage

Gerhard Schröder scheitert mit seiner Klage
02:05 Min

Gerhard Schröder scheitert mit seiner Klage

Gerhard Schröder (77) und seine Ex-Frau Doris Schröder-Köpf (58) besitzen gemeinsam ein Haus in Hannover. Um dieses gab es zuletzt Streit, denn der Altkanzler, der darin gemeinsam mit seiner neuen Frau Soyeon Schröder-Kim (51) wohnt, wollte ein Wohn- und Nutzungsrecht für den Altbau. Inklusive Grundbuch-Eintrag. Dafür war Gerhard Schröder sogar bereit, vor Gericht zu ziehen. Die Klage gegen seine Ex wurde nun allerdings vom Amtsgericht Hannover abgewiesen, wie Schröders Anwalt RTL gegenüber verrät. Wie es nun weiter gehen könnte und warum es bereits im Vorfeld Zoff ums Haus gab, zeigen wir im Video.

Exklusiv-Clip "The Lost City"

Sandra Bullock zeigt ihren Hammerbody

In dem Abenteuerfilm zeigt die 57-Jährigen ihren Traumkörper und beweist, was man in so einer knallengen Klamotte alles machen kann im Dschungel

Damit hat wohl niemand gerechnet

Tränenreiches Aus bei "Prominent getrennt"

Bei „Prominent getrennt- Die Villa der Verflossenen“ steht eine Entscheidung an. Für welches Paar wird es eng und wer muss die Villa verlassen? In einer Welt ohne Überraschungen müssten Doreen Dietel und Patrick Eid abreisen. Doch es kommt alles anders und trifft ein Pärchen mit dem wohl kaum einer gerechnet hat.