Anzeige
Anzeige

Oliver Pocher Amira hat ihm mit Trennung "das Herz gebrochen"

Oliver und Amira Pocher
Oliver und Amira Pocher
© Tristar Media / Getty Images
Auch in der neuen Podcast-Ausgabe thematisieren Oliver und Amira Pocher ihre Trennung. Er spricht über sein "gebrochenes Herz".

Oliver, 45, und Amira Pocher, 30, verarbeiten ihre Trennung. Ein Stück weit ist das auch in der neuesten Ausgabe ihres Podimo-Podcasts "Die Pochers!" wieder zu hören. Eigentlich unterhalten sich die beiden gerade über Konzert-T-Shirts, als er unerwartet zu ihr sagt: "Hast mir das Herz gebrochen – da macht man keine Witze drüber."

Oliver Pocher: Amira wollte die Trennung – und hat ihm "das Herz gebrochen"

Sie umarmen sich, schäkern herum, und als sie gerade über Hansi Flicks, 58, Aus als Fußballbundestrainer sprechen, beginnt sie zu weinen, nachdem der Komiker und Moderator zu ihr gesagt hat: "Das war das Zärtlichste, was ich im letzten halben Jahr von dir bekommen habe." Obwohl es scherzhaft klang, schießen auch ihm die Tränen in die Augen.

Nach sieben Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern haben sich die Pochers getrennt. Erste Gerüchte waren im Juni aufgekommen. Bestätigt haben sie das Ehe-Aus Ende August ebenfalls in einer Podcast-Folge. "Es wäre mal Zeit, die Leute aufzuklären. [...] Wir dachten uns, dass wir das hier, auf diesem Wege, wahrscheinlich am besten sagen können. Wir sind getrennt. Das war's", teilten sie ihren Fans damals mit.

Verwendete Quelle: Podcast "Die Pochers!" via Podimo

spot on news

Mehr zum Thema

VG-Wort Pixel