Zwillinge! Enrique Iglesias und Anna Kournikova sind heimlich Eltern geworden

Doppeltes Babyglück für Enrique Iglesias und Anna Kournikova

Der spanische Schmusesänger Enrique Iglesias und seine Freundin Anna Kournikova sind heimlich zum ersten Mal Eltern geworden - und das gleich von Zwillingen. Wie das US-Promi-Portal 'TMZ' berichtet, hat Kournikova am Wochenende in Miami zwei gesunde Babys zur Welt gebracht. Diese Überraschung ist den beiden wohl geglückt!

Neun Monate hat niemand etwas gemerkt

Die Freude über die Geburt der Zwillinge ist groß, das Fragezeichen allerdings umso größer: Viele fragen sich, wie die ehemalige Tennisspielerin ganze neun Monate ihren Doppel-Babybauch verstecken konnte. Schließlich hatte niemand geahnt, dass die 36-Jährige und der 42-jährige Kult-Sänger ein oder sogar zwei Babys erwarten. Über ein Jahr war Kournikova von der Bildfläche verschwunden. 

Nun ist alles anders: Sogar das Geschlecht und die Namen der Babys sollen laut dem Promi-Portal schon bekannt sein: Ein Junge und ein Mädchen sollen die Familie perfekt machen. Nicholas und Lucy sollen die beiden heißen. Seit 2001 sind ihre Eltern bereits ein Paar und auch wenn immer wieder über eine Hochzeit spekuliert wurde, gab es bis heute dazu nie eine Bestätigung.