Zurück zu den Wurzeln: Alexander Klaws wird 'DSDS'-Moderator

Zurück zu den Wurzeln: Alexander Klaws wird 'DSDS'-Moderator
Alexander Klaws ist mitterweile ein gefeierter Musicalstar © Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images, WENN

Er gewann den ersten Talentwettbewerb von 'Deutschland sucht den Superstar'. Jetzt wurde Alexander Klaws als neuer Moderator vorgestellt.

Wachwechsel bei 'Deutschland sucht den Superstar': Wenn Mitte März die Liveshows der Talentschmiede beginnen, wird nicht mehr Oliver Geissen (50) die Moderation übernehmen, sondern der ehemalige Gewinner Alexander Klaws (36). Das meldet das Medienmagazin 'DWDL.de'

Der erste Superstar kehrt zurück

Er war der erste 'Superstar' überhaupt: Vor 17 Jahren konnte Alexander die Debütstaffel der Talentshow für sich entscheiden, jetzt kehrt er quasi zu den Wurzeln zurück. Die Castings für die 17. Staffel sind bereits in vollem Gange, bis die Liveshows starten, müssen wir uns noch ein paar Wochen gedulden. Obwohl er nach seinem Sieg eine erfolgreiche Gesangs- und vor allem Musicalkarriere hinlegte und auch schauspielerte, ist Alexander Klaws noch Moderatoren-Novize.

Alexander Klaws freut sich auf die Herausforderung

RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm sieht da aber keine Probleme: "Wir sind sehr froh, den ersten DSDS-Gewinner Alexander Klaws als neuen Moderator für die Liveshows gewonnen zu haben. Alexander ist ein Paradebeispiel dafür, dass DSDS der Startschuss für eine erfolgreiche Karriere sein kann." Auch der neue alte 'DSDS'-Profi freut sich. "Mit DSDS startete für mich eine unglaubliche Karriere. Ich bin sehr stolz und glücklich, jetzt auf diese Bühne als Moderator zurückzukehren", wird Alexander Klaws in einer Pressemeldung zitiert.

© Cover Media