„Ich werde diejenige sein, die seine erste Kerze ausbläst“

Zum 1. Geburtstag: Nick Cannons Ex Alyssa Scott widmet verstorbenen Sohn emotionalen Post

Nick Cannon mit seiner Ex Alyssa Scott und Baby Zen.
Nick Cannon mit seiner Ex Alyssa Scott und Baby Zen. © Instagram/ nickcannon

Es ist das Schlimmste, was einer Mutter passieren kann. Alyssa Scott verlor im Dezember 2021 ihren geliebten Sohn Zen, der mit gerade einmal fünf Monaten an den Folgen eines Hirntumors starb. Am 23. Juni hätte der Knirps eigentlich seinen ersten Geburtstag gefeiert. Ein Tag, der für die Ex-Freundin von Comedian Nick Cannon (41) alles andere als leicht ist und an dem sie sich mit emotionalen Zeilen zu Wort meldet.

„Alles Gute zum himmlischen Geburtstag, Zen“

In einem Instagram-Beitrag gratuliert Alyssa ihrem Baby zum ersten Geburtstag und lässt dabei tief in ihr Inneres blicken. „Die Wurzel aller Emotionen, die ich heute habe, ist unüberwindliche Liebe. Ich versuche immer mein Bestes, positiv zu bleiben, aber im Moment kann ich nicht anders, als zu schreien: ‘So sollte es nicht sein’“, beginnt die trauernde Mutter ihren Post. Sie male sich aus, wie der kleine Zen herumtollt und über den Geburtstagskuchen herfällt: „Aber in Wirklichkeit werde ich diejenige sein, die seine erste Kerze ausbläst. Ich werde mir wünschen, er wäre noch hier bei uns.“

Zu ihren Worten teilt Alyssa ein herzzerreißendes Video, das sehr private Momente der kleinen Familie zeigt. Auch Zens Vater Nick Cannon ist darin kurz zu sehen. Ein Paar sind die beiden mittlerweile jedoch nicht mehr. Stattdessen erwartet der 41-Jährige aktuell Baby Nummer acht – und neun!

Nick Cannon wird zum 9. Mal Vater

Nick Cannon wird zum 9. Mal Vater!
00:32 Min

Nick Cannon wird zum 9. Mal Vater!

Nick, der bekanntlich kein Freund der Monogamie ist, verkündete im Februar, zum achten Mal Papa zu werden. Sein Sohn Zen war zu diesem Zeitpunkt keine drei Monate tot – aus diesem Grund hätten er und die Mutter von Baby Nummer acht, Bre Tiesi, sich mit der Baby-News zunächst zurückgehalten. „Ich wollte den Trauerprozess mit Alyssa definitiv respektieren, und Bre war sehr respektvoll – sie hielt sich zurück, unsere Ankündigungen zu machen und in den sozialen Medien zu sprechen“, erklärte er in seiner Talkshow „The Nick Cannon Show“. Vor wenigen Wochen machten dann Schlagzeilen die Runde, dass auch Abby De La Rosa, mit der er schon Zwillinge hat, wieder von ihm schwanger ist.

Sohnemann Zen hat er nach dem ganzen Trubel aber nicht vergessen. Im Gegenteil. Nick repostet Alyssas Instagram-Post auf seiner eigenen Seite und hält dazu fest, dass er es nicht hätte besser in Worte fassen können. (dga)

weitere Stories laden