Zuckersüßer Auftritt: Hanna Weig zeigt Töchterchen Delia

Hanna Weig zeigt sich mit Töchterchen Delia
Hanna Weig zeigt sich mit Töchterchen Delia Zuckersüßer erster Auftritt nach der Geburt 00:00:32
00:00 | 00:00:32

Die stolze Mama Hanna zeigt uns in München ihr Kind

Zuckersüße Baby-Premiere: Zum ersten Mal seit der dramatischen Geburt im Dezember hat sich Hanna Weig mit ihrer Tochter Delia in der Öffentlichkeit gezeigt. Anlass war die Vorstellung neuer Eissorten in München. Mit Abstand am süßesten war aber die kleine Delia.

Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt genießen die Zeit zu dritt

So niedlich die kleine Delia ist, so dramatisch verlief ihre Geburt: Sie hätte ihre Mutter Hanna Weig beinahe das Leben gekostet. Denn die 22-Jährige litt unter einer schweren Form der Schwangerschaftsvergiftung.

Mittlerweile geht es der frischgebackenen Mama wieder gut, aber der Vorfall war so dramatisch, dass Hanna Weig und Jörn Schlönvoigt (31) weitere Kinder erstmal ausgeschlossen haben. Aber: "Vielleicht ändert sich die Meinung in fünf Jahren und wir sagen: 'Okay, lass es uns noch einmal probieren.' Vielleicht ist dann auch die Wissenschaft weiter", erklärt sie im Interview mit RTL. So lange werden Hanna und Jörn einfach die Zeit zu dritt genießen.