Hollywood Blog by Jessica Mazur

Zu Thanksgiving: Sängerin Sia zahlt fremden Menschen ihren Einkauf

Sia
Gut getarnt: Da sich Sia in der Öffentlichkeit meist mit XXL-Perücke zeigt, kennen viele Fans das Gesicht der Sängerin nicht. © 2016 Getty Images, Theo Wargo

Hollywood Blog von Claudia Oberst

Sia (43) hat mit Hits wie "Chandelier" und "Big Girls Cry" Millionen verdient. Zu Thanksgiving zeigt sich die Sängerin großzügig und gibt anderen etwas von ihrem Vermögen ab.

Sia zeigt sich besonders großzügig

Sia war dieses Jahr mit einer besonders coolen Aktion unterwegs. In ihrem Wohnort Palm Springs, knapp zwei Stunden östlich von Los Angeles, ging sie inkognito zu Walmart und bezahlte dort die Einkäufe von wildfremden Menschen. 

Wie man auf Twitter nachlesen kann, gab sich die Sängerin als "Ci Ci" aus und gab vor, gerade im Lotto gewonnen zu haben. Weil sie fast ungeschminkt war und nicht ihre XXL-Perücke trug wie sonst bei Auftritten, erkannte sie erstmal keiner.

Auf Twitter gibt es viel Lob für Sias Aktion

Ihr Gesicht zeigt Sia so gut wie nie in der Öffentlichkeit, aber natürlich kam ihr trotzdem jemand auf die Schliche. "Es tut mir leid, dass ich jedem gesagt habe, wer du bist", schrieb ein Fan, der das Ganze filmte, auf Twitter und weiter: "Diese Großzügigkeit muss anerkannt werden! Dass du für alle bezahlt hast, zeigt, was für eine schöne Seele und ein schönes Herz du hast."

Seit das Video von Sias Walmart-Besuch auf Twitter ist, verbreitet sich die Geschichte wie ein Lauffeuer im Internet. In dem Clip sieht man, wie eine Frau der Sängerin um den Hals fällt und sich bedankt. Sia wollte kein Lob für ihren Einsatz. "Wer ist als nächstes dran?", fragte sie und zückte ihre Kreditkarte. Viele User finden die Aktion super. Einer lobt: "Sie hat das nicht gemacht, um dafür gelobt zu werden, sondern einfach, weil sie ein guter Mensch ist."

Sia
Hätten Sie die Sängerin, hier mit Jason Bateman in Los Angeles unterwegs, erkannt? © 2016 Getty Images, Theo Wargo

An Thanksgiving zeigen sich die Promis gern großzügig

Thanksgiving ist neben Weihnachten das wichtigste Fest in den USA. Am vierten Donnerstag im November sitzen abends (fast) alle Amis bei Truthahn und Kartoffelbrei um den Tisch. Wer nicht mit der Familie feiert, lädt Freunde ein. Man isst leckeres Essen in absurden Mengen und ist dankbar für alles, was man das Jahr über so erlebt und erreicht hat.

Auch die Promis zeigen sich zu Thanksgiving gern ganz bescheiden auf Instagram. Gerne auch mal mit dem Ex-Partner. Jennifer Aniston feierte mit ihrer coolen Hollywood-Clique und Ex-Mann Justin Theroux, Mariah Carey mit Ex-Mann Nick Cannon und den Zwillingen Monroe und Moroccan. 

Auch andere Promis engagieren sich

Ein paar Promis packen an. "Avengers"-Star Chris Pratt verteilte gemeinsam mit seiner Frau Katherine Schwarzenegger Essen an Obdachlose Das Aushelfen in den Suppenküchen ist bei Promis rund um die Feiertage ebenfalls sehr beliebt. Auch Kim Kardashian, Harrison Ford, Kevin Hart und Pharell Williams haben schon Truthahn für Bedürftige gekocht und serviert.

Jessica Mazur