„Zoey 101“: Kehrt Jamie Lynn Spears zur Teenie-Serie zurück?

Kehrt Jamie Lynn Spears zurück als "Zoey 101"?
Kehrt Jamie Lynn Spears zurück als "Zoey 101"? © Derek Storm / Splash News

Kehrt Jamie Lynn Spears zu "Zoey 101" zurück?

Jamie Lynn Spears spielte von 2005 bis 2008 die Hauptrolle in der Teenie-Serie "Zoey 101" und wurde damit zum gefeierten Star. Wie nun bekannt wurde, soll die 28-Jährige damit liebäugeln, ihre Rolle der Zoey Brooks wieder aufzunehmen. 

Die Darsteller sind erwachsen geworden

Das geplante Reboot soll ihr Leben im Süden Kaliforniens schildern, zehn Jahre nachdem die Zuschauer sie zuletzt auf ihre Abenteuer begleitet hatten. Natürlich sieht das Leben der erwachsenen Zoey ganz anders aus, als das ihres Teenager-Ichs. 

Wer spielt alles mit?

Laut Berichten der Website "TMZ" bereits Mutter sein, unklar sei dagegen, ob sie liiert oder Single ist, oder was aus ihrer Liebe zu Chase (Sean Flynn) geschehen ist. Auch über ein Engagement des restlichen Original-Casts ist noch nichts bekannt. 

Co-Star Austin Butler wird wohl eher nicht mit an Bord sein, schließlich unterschrieb er gerade einen Vertrag für Baz Luhrmans neuen Film über Elvis Presley.

Darum wurden die Dreharbeiten zu "Zoey 101" 2008 gestoppt

Die Karriere von Jamie Lynn geriet ins Stocken, als sie 2007 im Alter von 16 Jahren schwanger wurde. Daraufhin unterbrach sie ihre Schauspielkarriere, was zugleich auch das Ende für "Zoey 101" bedeutete. Im Juni 2008 brachte sie Tochter Maddie zur Welt, die aus der Beziehung mit ihrem Ex-Verlobten Casey Aldridge stammt. Inzwischen zieht die hübsche Blondine mit ihrem Ehemann Jamie Watson außerdem die 13 Monate alte Ivey groß.

BANG Showbiz