VIP.de - Logo VIP.de - Partner von RTL.de

Zeh gebrochen! DSDS-Jurorin Oana Nechiti meldet sich aus dem Krankenhaus

Oana Nechiti hat sich den Zeh gebrochen
00:50 Min Oana Nechiti hat sich den Zeh gebrochen

DSDS-Jurorin Oana Nechiti im Krankenhaus

Oana Nechiti (30), die seit 2019 Mitglied der neuen DSDS-Staffel ist, hat sich bei einer Tanzveranstaltung so schlimm verletzt, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wie es zum Unfall kam und wie es ihr jetzt geht, verrät uns die Profitänzerin in einer kleinen Videobotschaft.

Das blaue Kleid brachte der Profitänzerin erneut Pech!

So ein Pech! Schon bei der vergangenen "Let's Dance"-Staffel hatte Oana Nechiti kein Glück in ihrem blauen Kleid. Jetzt hat sich die Tänzerin in genau diesem Kleid erneut verletzt. Auf Instagram postete sie ein Foto mit ihrem Partner Erich Klann (31), ihrer Tanzkollegin Kathrin Menzinger (30) und Vadim Garbuzov (31). Die Herren auf dem Foto tragen die verletzte Nechiti dabei auf Händen. 

"Das blaue Kostüm hat mir schon zum zweiten Mal Unglück gebracht. Wer die letze 'Let’s Dance'-Staffel verfolgt hat, weiß noch von meiner Verletzung wärend der Liveshow", schrieb die 30-Jährige zum Foto. "Gestern ist es wieder passiert, dennoch eine andere Verletzung. Was es genau ist, wird gleich im Krankenhaus festgestellt. Ich kann auf jeden Fall meinen dicken Zeh gar nicht mehr bewegen, es ist hart und zum Teil blau", verriet sie weiter. 

Oana muss mehrere Wochen mit Krücken gehen

Nach dem Besuch im Krankenhaus steht fest: Die Profitänzerin hat sich den großen Zeh gebrochen. Nechiti ist jedoch eine Kämpferin und beweist trotz allem Humor. "Darf ich vorstellen? Meine zwei besten Freunde für die nächsten sechs Wochen", kommentierte sie nach ihrem Krankenhaus-Aufenthalt den Schnappschuss ihrer neuen Krücken. 

Wie es für die DSDS-Jurorin mit dem dicken Zeh jetzt weitergeht, verrät sie uns exklusiv in einer kurzen Videobotschaft.