Zayn Malik und Gigi Hadid sollen sich endgültig getrennt haben

Gigi Hadid und Zayn Malik: Alles aus!
Gigi Hadid und Zayn Malik © BANG Showbiz

Gigi Hadid und Zayn Malik sollen sich Berichten zufolge getrennt haben

Das Model und der 'Pillowtalk'-Interpret sollen ihre Romanze beendet haben, aber die Chancen für eine Wiedervereinigung in der Zukunft scheinen dennoch nicht schlecht zu stehen, wie ein Insider gegenüber dem 'Us Weekly'-Magazin verriet: "Sie sind fertig [miteinander]. Sie könnten wieder zusammen kommen, aber für jetzt ist es vorbei. Sie schottete sich jedes Mal, wenn sie zusammen waren, von all ihren Freunden ab. Sie fokussierte all ihre Zeit und Energie auf ihn, aber es wurde einfach zu viel."

Die Neuigkeiten der Trennung mögen für viele als Überraschung kommen, da Malik erst vor einigen Monaten zugegeben hatte, sich viel auf Hadid zu "verlassen". Außerdem hatte er sie in einem 'Vogue'-Interview für ihr "super Organisationstalent" gelobt. Darin hieß es: "Alles ist großartig. Sie ist super organisiert und ich bin es wirklich nicht. Es hilft, dass sie die Dinge für mich ein wenig ordnet. Ich verlasse mich viel auf sie."

Der frühere One Direction-Sänger wollte seiner Beziehung allerdings keinen "Stempel" aufdrücken und erklärte: "Ich bin wirklich dankbar, dass ich sie traf... Wir sind Erwachsene. Wir müssen ihm keinen Stempel aufdrücken, es der Erwartungen anderer wegen zu irgendetwas erklären. Ich hatte eine sehr negative Sicht auf die Dinge, [während ich mein erstes Soloalbum aufnahm]. Das mag Testosteron oder das Erwachsenwerden gewesen sein oder was zum Teufel auch immer damals durch meinen Körper geflossen ist. Sie hat mir geholfen, die Dinge von einem positiven Standpunkt zu beleuchten."

Das Paar hatte sich im März 2018 bereits schon einmal getrennt, bevor es ein paar Monate später seine Wiedervereinigung feierte.

BANG Showbiz