Zayn Malik: Tattoo zu Kopf gestiegen

Zayn Malik: Tattoo zu Kopf gestiegen
Zayn Malik © BANG Showbiz

Zayn Malik hat ein neues Tattoo - mitten auf dem Kopf.

Der ehemalige One Direction-Sänger hat mittlerweile über 60 Körperverzierungen. Nun kam noch ein weiteres Tattoo dazu. Am Dienstag (16. Oktober) präsentierte er seinen knapp 30 Millionen Followern auf Instagram sein neuestes Körper-Kunstwerk: ein Blumenmandala, das die Hälfte seines rasierten Kopfes ziert.

Der 'Dusk Till Dawn'-Hitmacher postete ein Foto, auf dem das neue Tattoo gut zu sehen ist. Er ließ das Bild kommentarlos und überließ den Fans ihren eigenen Meinungen. Die sind allerdings nicht alle begeistert von dem neuen Look des Musikers. "Dieser Typ ist entweder super besessen oder verrückt", schreibt ein User. Auch Kommentare wie "Also das Tattoo ist nicht cool" und "Schrecklich, ruinier dein gutes Aussehen nicht" sind zu lesen. Einige sehen das aber auch ganz anders: "Wie kann man sich darin nicht verlieben? Ist das überhaupt möglich?", schreibt ein Fan und "Sieht heiß aus, mach so weiter", findet ein anderer.

Wie lange Zayn das Tattoo gefallen wird, bleibt abzuwarten. Er hat auf seinem Körper allerdings schon die ein oder andere Verzierung, die er bestimmt irgendwann bereuen wird. Sowohl seine Ex-Freundin Gigi Hadid als auch seine Ex-Verlobte, Little Mix-Star Perrie Edwards hat er mit Tinte auf seinem Körper verewigt. Ob das seiner neuen Flamme gefallen wird?

BANG Showbiz