Zayn Malik: 'Hurt' wurde geleakt

Zayn Malik: 'Hurt' wurde geleakt
Zayn Malik © BANG Showbiz

Zayn Maliks Song 'Hurt' aus dem Jahr 2017 ist im Netz aufgetaucht.

Der alte Track des ehemaligen One Direction-Stars tauchte vor kurzem im Internet auf. In dem Song geht es darum, dass die Person, die er am meisten liebt, ihm Schmerzen zufügt. Eine Textpassage lautet: "Du kennst mich am besten, aber du verletzt mich am meisten. Jede kleine Sache, die du über mich weißt, ist eine kleine Sache, die du dazu benutzt, um mir weh zu tun." In weiteren Zeilen offenbart der Sänger, er wisse, er müsse nun loslassen. Gleichzeitig sei ihm aber auch bewusst, dass er sich bei niemandem sonst zuhause fühlen könne.

Es ist nicht bekannt, von wem der Song handelt. Der 27 Jahre alte Popstar führt allerdings seit 2015 eine On-Off-Beziehung mit dem 23-jährigen Model Gigi Hadid. In letzter Zeit scheint es in der Beziehung der beiden allerdings gut zu laufen. Erst im Februar deutete Hadid an, gerne eine Familie gründen zu wollen. Sie gab zudem zu, sich auf eine Zukunft außerhalb des Modelgeschäfts zu freuen.

Zayn Malik war vor seiner aktuellen Beziehung unterdessen schon einmal verlobt - bis 2015 mit Perrie Edwards von der Girlband Little Mix.

BANG Showbiz