Happy Birthday!

Zahnloser Jim Carrey ist "60 und sexy" - seinen runden Geburtstag nimmt er mit Humor

"60 und sexy": Jim Carrey nimmt seinen runden Geburtstag mit Humor
Auch mit 60 noch ein Spitzbube: Jim Carrey. © imago/APress, SpotOn

Jim Carrey inszeniert sich als Greis

Dass das Alter wahrlich nur eine Zahl ist, beweist einmal mehr der ewige Quatschkopf Jim Carrey. Am 17. Januar 2022 feierte der Star aus Filmen wie "Ace Ventura" und "Die Truman Show" seinen 60. Geburtstag. Den runden Ehrentag nahm Carrey zum Anlass, um sich durch sein unverwechselbares Minenspiel auf Twitter als Greis zu inszenieren.

Ein Leben vor der Kamera

"Ich bin 60 und sexy", sagt Carrey in die Kamera. Dabei tut der Star so, also habe er vergessen, sein Gebiss einzusetzen. Folgerichtig steht bereits das Menü für den feierlichen Anlass fest: "Heute Abend gibt es Maispüree und passierte Pfirsiche", scherzt er weiter. Schon über 70 Millionen Mal würde der launige Clip aufgerufen.

Von seinen nun 60 Lebensjahren verbrachte Jim Carrey bereits 45 auf der Bühne oder vor der Kamera. Mit 15 Jahren trat er zum ersten Mal vor großem Publikum als Comedian auf, ehe er sich dem Schauspiel widmete. Der Durchbruch gelang ihm Mitte der 90er Jahre mit Klamaukfilmen wie "Ace Ventura", "Dumm und Dümmer" oder "Die Maske". Für seine ausnahmsweise ernste Rolle im Drama "Die Truman Show" (1999) sowie ein Jahr später für "Der Mondmann" erhielt Carrey jeweils einen Golden Globe als "Bester Hauptdarsteller".

(spot on news/rla)