YouTuberin Dagi Bee: Warum eigene Kinder noch warten müssen

Dagi Bee: Warum Kinder noch warten müssen
03:05 Min

Dagi Bee: Warum Kinder noch warten müssen

Dagi Bee lebt ihren Traum - beruflich und privat

Für Dagi Bee könnte es beruflich und privat nicht besser laufen. Die 26-Jährige war eine der ersten richtig großen YouTube-Stars in Deutschland. Seitdem sie im Juni 2012 ihren eigenen Kanal gegründet hat, schwimmt sie auf einer Erfolgswelle. Jetzt hat Dagi sogar ein eigenes Musiklabel. Zusammen mit ihrem Mann Eugen hat sie den Titelsong zur neuen „Bachelorette“-Staffel rausgebracht. Die beiden sind seit drei Jahren glücklich verheiratet. Und vielleicht bald sogar eine kleine Familie? Wir haben mit dem Paar im exklusiven RTL-Interview über die ständigen Schwangerschafts-Gerüchte gesprochen – oben im Video.

„Ich war einfach nur ein Mädchen von nebenan"

Mittlerweile gehört Dagi Bee zu den erfolgreichsten YouTuberinnen des Landes: Sie hat knapp vier Millionen Abonnenten. Aber uns verrät sie jetzt: Es war alles ein großer und sehr glücklicher Zufall. „Ich bin ja nie mit der Intention reingegangen: ‘Ok, ich werde jetzt YouTube-Star’“, erzählt sie im Gespräch mit RTL. „Ich war einer der ersten und wie sich das so entwickelt hat über Jahre, dass es jetzt mittlerweile auch einen Begriff dafür gibt oder die Berufsbezeichnung Influencer, das gab's ja gar nicht. Ich war einfach nur ein Mädchen von nebenan. Ich war 18 Jahre alt, hab meine Videos gedreht.“

Dass sie einmal so erfolgreich sein würde, konnte Dagi damals nicht ahnen. Heute mit 26 Jahren lebt sie ihren Traum. Aber das Fachabitur und eine abgeschlossene Ausbildung hat sie trotzdem. Sicher ist sicher. (tma)