Youtube-Star Julien Bam stiehlt Altmeister Jim Carrey die Show

Jim wer? Alle Kids wollen Julien Bam!
01:52 Min

Jim wer? Alle Kids wollen Julien Bam!

Jim wer? Alle Kids sind wegen Julien Bam da

Er spielt gar nicht mir, sondern hat „nur“ der Comicfigur „Sonic“ seine Stimme geliehen. Aber trotzdem (oder genau deswegen?) stehen bei der Filmpremiere von „Sonic the Hedgehog“ am Roten Teppich in Berlin viele Kids nur, um IHN zu sehen: Youtube-Star Julien Bam (31). Dabei ist es doch eigentlich Jim Carreys (58) große Show. Der Kult-Comedian (u.a. „Die Maske“) spielt die Hauptrolle – allerdings nicht bei den jüngeren Fans. Die wollen alle nur Julien Bam! Im Video erklärt Julien Bam, warum es für ihn eine große Ehre ist, Teil der Hollywood-Produktion zu sein.

Julien Bam macht nicht mehr nur Youtube

Autogramme, Fotos, Interview – Julien Bam ist ein gefragter Mann bei der Premiere von „Sonic the Hedgehog“. Und dass, obwohl er nur Synchronsprecher in dem Streifen ist. Das junge Publikum liebt den 31-Jährgen. Vor kurzem hat er seinen erfolgreichen Youtube-Channel (5,7 Mio Abonnenten) aufgegeben. Julien Bam will sich auch auf andere Projekte konzentieren zu können. Unter anderem verkauft er bei beim Discounter Aldi seine eigene Mode und ist eben nun auch Synchronsprecher. Überheblich ist der 31-Jährige deswegen aber nicht. Auch wenn viele Fans bei der Premiere nur wegen ihm da sind, bleibt Julien Bam auf dem (roten) Teppich. Wie gut sich der erfolgreichste deutsche Internetstar mit Hollywood-Ulknudel Jim Carrey versteht, zeigt unser Video.

Im Video: Julien Bams verkauft Anti-Mobbing-Kleidung