Hollywood Blog by Jessica Mazur

Yolanda Hadid sucht in 'Model Mom' die nächste "Gigi"

Mutter Yolanda Foster mit ihren beiden Töchtern Gigi und Bella Hadid bei der Show von Victoria’s Secret.
Mutter Yolanda Foster mit ihren beiden Töchtern Gigi und Bella Hadid bei der Show von Victoria’s Secret. © Getty Images

Yolanda Hadid weiß, wie man aus Kindern Supermodels macht

Bei Gigi und Bella hat's ja geklappt! Yolanda Hadid, die Mutter der beiden Models, will in ihrer neuen Reality-Show 'Model Mom' anderen Müttern beibringen, wie man aus den eigenen Kindern Supermodels macht.

Mit ihren eigenen Töchtern Gigi und Bella hat es Yolanda Hadid vorgemacht

Es ist noch gar nicht so lange her, da war die Bezeichnung 'Momager' in Hollywood nicht gerade positiv besetzt. Wie ihr sicher wisst, sind damit Mütter gemeint, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, die Karrieren der eigenen Kinder zu pushen. Das Alter der Kinder spielt dabei keine Rolle. Hier in der Stadt gibt es Dutzende von Müttern, die ihre Kleinkinder mehrmals die Woche von einem Kindercasting zum nächsten fahren, in der Hoffnung, dass die lieben Kleinen für eine Werbekampagne oder noch besser eine TV-Serie oder einen Film gebucht werden. Und am Ende ganz groß rauskommen.

Doch dann kam Mama Kris Jenner, der es gelang, allen anfänglichen Unkenrufen zum Trotz, aus (fast) allen ihren Kindern eine so genannte 'Ca$h Cow' zu machen. Und da der Zweck (und vor allem das Geld) auch in Hollywood die Mittel heiligt, ist Kris Jenners Familienimperium inzwischen nicht nur anerkannt, sondern Vorbild für viele. Wie zum Beispiel für Yolanda Hadid.

Die nutzte ebenfalls eine Reality-Show ('Real Housewives of Beverly Hills'), um zuerst sich und dann ihre hübschen Kinder zu einem 'household name' zu machen. Mit Erfolg. Die Reality-Show ist längst Schnee von gestern, und Gigi, Bella und inzwischen sogar Sohnemann Anwar haben alle einen lukrativen Vertrag mit IMG Models in der Tasche. Und Momager Yolanda „is laughing all the way to the bank“, wie man hier so schön sagt.

Zu gewinnen gibt´s am Ende Geld und einen Modelvertrag.

Und jetzt geht Yolanda Hadid sogar noch einen Schritt weiter. Wie gerade bekannt wurde, bekommt die gebürtige Holländerin nämlich ihre eigene Casting-Show. In der Sendung will sie anderen Müttern beibringen, wie man die eigenen Kinder professionell vermarktet und unterstützt. Der Titel der Sendung lautet 'Model Mom'. Und im Gegensatz zu den ganzen 'Next Top Model'- Shows sucht Yolanda nicht nur schöne Mädchen, denen am Ende ein Modelvertrag winkt.

Sie sucht vor allem Mama-Töchter Paare, die das Zeug haben, gemeinsam als Model und Momager Karriere zu machen. Soll heißen, das Kind muss schön und die Mutter erfolgsorientiert sein. In der offiziellen Stellungnahme heißt es, dass Yolanda mit den Kandidaten ein achtwöchiges Trainingsprogramm durchläuft. In der Zeit lernen die Töchter, wie man modelt und sich körperlich fit hält, und die Mütter lernen, wie man seine Kinder dabei emotional unterstützt und die Karrieren vorantreibt.

Eins ist schon jetzt klar: An Bewerberinnen wird es nicht fehlen. Und vielleicht macht ja sogar Yolandas ehemalige 'Housewives'-Kollegin Lisa Rinna mit. Die Schauspielerin a.D. versucht schließlich schon seit Monaten, ihre beiden Töchter Delilah und Amelia als Models mit Fotos auf Instagram bekannt zu machen. Ich sag's ja, Momager zu sein ist ein florierender Geschäftszweig hier in der Stadt. Die Vermarktung der eignen Kinder war nie besser angesehen...

Jessica Mazur