"Finde es auch schade, dass er Snow und sich nicht mal die Chance gibt."

Yeliz Koc: Weiterhin kein Kontakt zu Jimi Blue Ochsenknecht

Yeliz Koc versus Jimi Blue
Yeliz Koc versus Jimi Blue © picture alliance / zb | Kirsten Nijhof / Instagram / _yelizkoc_

Es bleibt eine Never-Ending-Story: Zwischen Yeliz Koc (28) und Jimi Blue Ochsenknecht (30), dem Vater ihren Tochter Snow Elanie (neun Monate), herrscht weiterhin Funkstille.

Funkstille mit Jimi Blue Ochsenknecht

Bei einer Instagram-Fragerunde wollte eine Userin wissen, ob Jimi seine Tochter jederzeit sehen dürfe. Daraufhin stellt Yeliz klar: „Ja, darf er, aber wir hören leider immer noch nichts von ihm... Ich finde es auch schade, dass er Snow und sich nicht mal die Chance gibt.“

Schon häufiger hatte Yeliz ihrem Ex Jimi in den vergangenen Monaten vorgeworfen, kein Interesse an seiner Tochter zu haben. Zuletzt trafen sich die beiden Streithähne vor Gericht, wo sie immerhin eine Einigung erzielen konnten. Doch offenbar will der Schauspieler auch weiterhin keinen Kontakt zu seinem Kind. Zuletzt hatte Jimi seine Abwesenheit damit begründet, dass er „Abstand“ von seiner kleinen Tochter brauche.

Yeliz Koc beantwortet bei Instagram Fragen ihrer Fans.
Yeliz Koc beantwortet bei Instagram Fragen ihrer Fans. © Instagram

Ihre Tochter brachte sie wieder näher zusammen

Dabei hatte doch alles so gut angefangen: Zwar trennten sich Jimi und Yeliz schon vor der Geburt und führten danach zunächst einen öffentlichen Rosenkrieg. Doch mit der Ankunft ihrer Tochter im Oktober 2021 schienen sich die beiden Streithähne wieder zusammen zu raufen, unternahmen gemeinsame Spaziergänge und verbrachten das Weihnachtsfest zusammen. Immer wieder postete Jimi stolz süße Momente mit seiner Tochter bei Instagram, flog sogar mit Ex Yeliz zum Dreh für „Kampf der Realitystars“ nach Thailand, um dort auf seine Tochter aufzupassen und ließ sich ein Tattoo für die kleine Snow stechen.

Dann die Wende: Ein aufmerksamer Follower machte die „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin nun im Rahmen eines Q&A’s darauf aufmerksam, dass Jimi alle Bilder mit Kinderwagen aus seinem Feed gelöscht habe.

Yeliz Koc beantwortet bei Instagram eine Frage zu ihrer Familienplanung.
Yeliz Koc beantwortet bei Instagram eine Frage zu ihrer Familienplanung. © Instagram

Yeliz wünscht sich noch Geschwister für Snow

Doch allem Ärger zum Trotz hat Yeliz die eigene Familienplanung noch nicht abgeschlossen. „Ich hätte gerne noch eine Schwester für Snow. Ich hätte aber auch nichts gegen einen Bruder für sie. Eigentlich hätte ich beides gerne noch“, verrät die 28-Jährige. Bleibt zu hoffen, dass sie den passenden Partner für ihre Pläne findet. (jve)

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht vor Gericht
00:48 Min

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht vor Gericht

weitere Stories laden