Yeliz macht sich ihre Regeln selbst

Yeliz Koc: Nur der Vater weiß noch nichts vom Playboy-Shooting

Selbstbewusst und sexy möchte sich Yeliz Koc in ihrem Shooting für den Playboy geben. Auf Gegenwind war sie gefasst. Selbst bei Bikinifotos oder wenn sie einen deutschen Freund hat, ist das Online-Volk schnell erregt. Und dann für den Playboy ausziehen? Yeliz kümmert sich nicht um eventuelle Beschwerden und setzt sich ihre Regeln einfach selbst. Warum ihr Vater aber noch nichts vom Playboy-Shooting weiß, erklärt sie hier im Video.

Yeliz Koc und die Männer

Reality-TV-Sternchen Yeliz Koc ist das Covergirl der PLAYABOY-Ausgabe Juni 2022
Reality-TV-Sternchen Yeliz Koc ist das Covergirl der PLAYABOY-Ausgabe Juni 2022 © PLAYBOY, Ana Dias für PLAYBOY Deutschland Juni 2022

Yeliz ist bei ihrer Mutter aufgewachsen und diese Tradition scheint sich fortzusetzen. Jimi Blue Ochsenknecht, der Vater ihrer Tochter, hat den Kontakt im Moment jedenfalls abgebrochen. Beim Shooting in Portugal ist ein anderer Mann an ihrer Seite. Paco Herb, selbst Reality-erfahren. Ihn hatte sie bei „Kampf der Realitystars“ kennengelernt.

Yeliz lässt sich von niemandem die Butter vom Brot nehmen

Wir wünschen Paco viel Glück mit dieser tollen Frau. Mehr jedenfalls als Daniel Völz, der als „Bachelor“ erst einmal ordentlich eine von Yeliz gescheuert bekam. Oder Ex Johannes Haller, der mit Yeliz an seiner Seite leider ohne Preisgeld das „Sommerhaus der Stars“ verlassen musste. Wichtig ist aber ja sowieso nur, dass Yeliz tolle Fotos für den Playboy gemacht hat und die sollte man sich in dem Video nicht entgehen lassen.

Schon bald mischt Yeliz Koc wieder das Reality-TV auf

Yeliz Koc ist übrigens auch wieder im Reality-TV zu sehen. Ab Folge 7 (18. Mai) mischt sie den "Kampf der Realitystars" auf. RTL ZWEI zeigt die dritte Staffel immer mittwochs ab 20:15 Uhr – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Online stehen alle Folgen des Promi-Spektakels auf RTL+ zum Abruf bereit – die neuste Folge sogar schon vorab. (awe)

weitere Stories laden