Yeliz Koc: Jetzt meldet sie sich zur Trennung von Jimi Blue Ochsenknecht

Yeliz Koc und Jimi Blue Ochensknecht
Yeliz Koc und Jimi Blue Ochensknecht scheinen nicht im Guten auseinander gegangen zu sein © RTL

Ob sie davon wusste? Scheinbar nicht!

Immer wieder haben sie es probiert – doch schließlich sind Jimi Blue Ochsenknecht (29) und Yeliz Koc (27) gescheitert. In einem langen Statement gab der Schauspieler nun das Liebes-Aus bekannt. Und Yeliz? Die postete sich gleichzeitig aus dem Krankenhaus…

Er macht Schluss, sie liegt im Krankenhaus

Während Jimi das Liebes-Aus verkündet, lag Yeliz im Krankenhaus
Während Jimi das Liebes-Aus verkündet, lag Yeliz im Krankenhaus © Instagram

Er hat es quasi schon angekündigt: Am Dienstagabend (31. August) hat Jimi Blue Ochsenknecht alle Pärchen-Fotos mit Yeliz Koc von seiner Instagram-Seite gelöscht. Am Morgen danach schließlich die Bestätigung der Trennung. Via Instagram-Story informiert er seine Fans über das Liebes-Aus. Ob Yeliz davon wusste? Sie war laut ihrer Instagram-Story nämlich zu dieser Zeit im Krankenhaus.

Im Video: So verkündete Jimi Blue das Liebes-Aus

Jimi Blue Ochsenknecht bestätigt Trennung von Yeliz Koc
00:44 Min

Jimi Blue Ochsenknecht bestätigt Trennung von Yeliz Koc

„Aktuell habe ich genug Stress und Sorge um meine Kleine“

1. Statement von Yeliz Koc zur Trennung
1. Statement von Yeliz Koc zur Trennung © Instagram

Scheinbar nicht! Denn knapp eine Stunde später reagiert Yeliz auf das Statement von ihrem Ex-Partner – und zwar ziemlich enttäuscht und sauer. Sie schreibt: „Ich werde alles erzählen und ihr werdet alles erfahren. Ihr wisst ja, ich halte nie meinen Mund. Aber aktuell habe ich genug Stress und Sorge um meine Kleine und ich finde es unverantwortlich, genau in dieser Situation noch mehr Salz in die Wunde zu werfen – ohne Respekt zur Gesundheit der eigenen Tochter!“ Der hat gesessen! Scheinbar sind die einstigen Turteltauben ganz und gar nicht im Guten auseinander gegangen. (rsc)