Emotionaler Instagram-Post

Wunder-Baby Amanda: Sophia Vegas dachte, Schwangerschaft sei unmöglich

Sophia Vegas: Ihre Tochter Amanda ist ein Wunder
Sophia Vegas: Ihre Tochter Amanda ist ein Wunder © RTL

Sophia Vegas glaubte, sie könnte niemals Mutter werden

Was für eine wundervolle Überraschung! Anfang Februar ist Sophia Vegas zum ersten Mal Mama geworden. Und das, obwohl die 31-Jährige jahrelang dachte, dass sie wegen einer Unterleibs-Erkrankung keine Kinder bekommen kann. Das verriet sie jetzt mit einem emotionalen Instagram-Post. 

Schwangerschaft war eine Überraschung

Jede Geburt eines Kindes ist ein Wunder der Natur. Und die von Sophia Vegas' Töchterchen Amanda vielleicht noch ein kleines bisschen mehr. Denn die Blondine hätte es nicht für möglich gehalten, überhaupt einmal Mutter zu werden. „Ich hätte mir in meinen tiefsten Träumen niemals vorstellen können, Mama zu werden. Denn aufgrund meiner Endometriose ist es mir normalerweise nicht möglich, Kinder zu bekommen", schreibt Sophia bei Instagram zu einem Bild, das ihr süßes Baby schlafend zeigt. 

„Ein kleines Wunder passierte"

Endometriose ist eine Erkrankung, bei der sich Zellen der Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutterhöhle ausbreiten. Das kann unter anderem Unfruchtbarkeit verursachen. „Als ich Dan kennenlernte, war es von vornherein klar, dass uns dieses Geschenk eines Kindes nicht möglich ist. Und dann passierte das Unmögliche und ein kleines Wunder passierte", schreibt Sophia weiter. Die beiden hätten ihr Glück kaum fassen und nicht mit Worten ausdrücken können. Töchterchen Amanda nennt Sophia daher „my Destiny", ihr Schicksal.

weitere Stories laden