Woody Allen startet neues Projekt mit Christoph Waltz

Woody Allen: Mit Christoph Waltz nach Spanien
Woody Allen lässt sich nicht aufhalten © Derrick Salters/WENN.com, WENN

Regisseur Woody Allen hat Christoph Waltz in seinem neuen Film besetzt, der ab Juli in Spanien gedreht werden soll

Woody Allen (83) macht unbeirrt weiter. Der legendäre Filmemacher (‘Der Stadtneurotiker’) hat Anfang des Jahres den US-Konzern Amazon verklagt, da dieser Vertragsbruch begangen haben soll. Woody hatte mit Amazon einen Deal über vier Filme abgeschlossen, die von ihm inszeniert und von Amazon vertrieben werden sollten. Doch nach nur einer Produktion zog sich Amazon aus dem Vertrag zurück.

Nicht ablenken lassen

Grund waren die erneut laut gewordenen Vorwürfe gegen Woody Allen. Seine Adoptivtochter Dylan hatte Anfang der 90er Jahre behauptet, von dem Regisseur vergewaltigt worden zu sein. Woody Allen bestritt stets alle Vorwürfe und wurde in den 90ern von zwei unabhängigen Gerichten freigesprochen. Im Zuge der #MeToo-Bewegung wollte Amazon mit dem Star aber nicht weiter assoziiert werden. Während die Klage gegen den amerikanischen Konzern ihren Gang nimmt, wendet sich Woody einem neuen Projekt zu – mit prominenter Besetzung.

Internationale Stars

Finanziert werden soll der neue Streifen, der noch keinen Titel hat, von der spanischen Firma Mediapro. Die romantische Komödie soll sich um ein Ehepaar drehen, das ein spanisches Filmfestival besucht. Im Zuge des Aufenthaltes verliebt sich der Ehemann in eine andere Frau, während dessen Gattin dem Charm eines Regisseurs verfällt. In der Rolle des Ehemannes soll niemand Geringeres als Christoph Waltz (62) zu sehen sein. Neben ihm werden Gina Gershon (56), Louis Garrel (35) und Wallace Shawn (75) zu sehen sein. Mediapro zeigt sich in einem Statement begeistert über die neue Produktion: "Wir hier bei Mediapro arbeiten seit 14 Jahren mit Woody Allen zusammen. Seine Filme, wie jedes Projekt, das diese Gruppe produziert, haben eine einzigartige Persönlichkeit. Sein neuester Film hat all die Zutaten, die wir von Woody Allen erwarten: ein intelligentes Drehbuch und eine erstklassige internationale Besetzung." Die Dreharbeiten sollen von Juli bis August in San Sebastian stattfinden.

© Cover Media