Wollny-Wirrwarr: Die verrückte Skandal-Geschichte um Silvia, Calantha & Co.

Die Wollnys sind eine der beliebtesten TV-Familien in Deutschland
Die Wollnys sind eine der beliebtesten TV-Familien in Deutschland © RTL2

Die Wollnys - eine Familie mit Kult-Charakter

Wer den Namen Wollny hört, denkt wohl zuallererst an Familienoberhaupt Silvia Wollny (55) und die legendären Szenen der RTLZWEI-Serie „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“, in der die Mama diverse ausgefallene Namen aufzählt, um ihre Kids nach unten zu rufen: Sylvana, Sarafina, Estefania, Calantha, Loredana, Sarah-Jane, Lavinia und Jeremy-Pascal. Doch wer sind die Wollnys überhaupt und was macht Silvias Rasselbande heute?

Wer sind die Wollnys?

Wer genau aufgepasst hat, dem fällt auf: Drei von elf Namen fehlen in der Aufzählung. Denn zwar haben Silvia und ihr Ex-Mann Dieter, die sich im September 2012 nach 27 Jahren trennten, insgesamt elf Kinder. Sascha, Patrick und Jessica stehen allerdings nicht in der Öffentlichkeit. 

Zu Beginn der Dreharbeiten 2011 lebten noch Mama Silvia, Papa Dieter und acht Kids im Familienhaus in Neuss. Heute wohnt Silvia mit ihrem Verlobten Harald zusammen, neben den eigenen Kindern sind auch noch diverse Enkelkinder eingezogen. Doch ganz so harmonisch, wie die Familie auf den ersten Blick scheint, geht es hinter den Kulissen nicht zu… 

Die Skandale der Wollnys

So soll Dieter Silvia damals beispielsweise betrogen und belogen haben. Statt zur Arbeit, soll er heimlich zu seiner Geliebten Manuela gefahren sein – eine Dame, von der Sohn Patrick 2013 Fotos veröffentlichte und deshalb vor Gericht stand. 

Ein Jahr später ging das einstige Paar vor Gericht. Neben der Scheidung folgte eine regelrechte Schlammschlacht um den Unterhalt. Ganze zwei Jahre dauerte der Prozess. 2016 feierte Silvia schließlich ihre Scheidung mit ihrem neuen Lover Harald. Ruhe kehrte in die Familie trotzdem nicht ein.

Calantha Wollny sorgte häufig für Ärger

Besonders Tochter Calantha hatte immer wieder Ärger mit der Justiz. Hier ein kleiner Auszug aus ihrer Polizei-Akte:

  • Calantha muss für zwei Wochen in eine Jugendarrest-Anstalt. Der Grund: Sie attacktierte eine Mitschülerin mit Pfefferspray. (August 2016)
  • Die Wollny-Tochter postet auf ihren Socialmedia-Kanälen ein Foto von sich mit einer Waffe. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Bedrohung. (Februar 2017)
  • Calanthas Freund Alex S. soll den Wollny-Spross als Prostituierte angeboten haben. Mama Silvia zeigt ihn kurzerhand an. (April 2017)
  • Calantha drückt sich ein halbes Jahr vor der Schule. (April 2017)
  • Silvia meldet ihre Tochter beim Jugendamt, weil sie sich angeblich nicht genug um den eigenen Nachwuchs kümmert. (Februar 2020)
Silvia Wollny soll Calantha beim Jugendamt gemeldet haben
00:39 Min

Silvia Wollny soll Calantha beim Jugendamt gemeldet haben

Jeremy-Pascal Wollny hat mit der Familie gebrochen

Als Dieter und Silvia Wollny sich 2012 trennen, zieht Jeremy-Pascal zu seinem Vater – und bricht komplett mit dem Rest der Familie. Nicht nur, dass er nie wieder etwas mit seiner Mutter und seinen zahlreichen Geschwistern zu tun haben will, er ätzt auch ständig gegen sie. Erst kürzlich kündigte er an: "Ich werde die ganzen Lügen, die meine Mutter über meinen Vater erzählt hat, klarstellen." Doch nicht nur das! Er möchte außerdem verhindern, dass seine Mutter jemals seine Tochter kennenlernt.

Jeremy-Pascal ist Vater der kleinen Jouline-Melody. Mit der Mutter seiner anderthalbjährigen Tochter ist er allerdings nicht mehr zusammen. Anfang 2020 folgte die Trennung. Der Liebeskummer hielt allerdings nicht lange an. Mittlerweile ist er wieder frisch verliebt.

Positive Geschichten aus dem Leben der Wollnys

Bei der schrecklich netten Familie läuft jedoch nicht alles schief oder endet mit einem Streit. Bestes Beispiel: Sarafina Wollny. Sie hat in Peter ihre große Liebe gefunden und sich im Sommer 2019 das Jawort gegeben. Die Hochzeit wurde hinterher im TV ausgestrahlt. Nach mittlerweile zehn Jahren Beziehung denken die beiden sogar über Nachwuchs nach. Doch scheinbar will es auf natürlichem Wege bislang nicht klappen. Daher schließt das Paar eine Adoption nicht aus.

Einige ihrer Geschwister haben bereits Nachwuchs: Den Anfang hat Sylvana gemacht. Ihre Tochter Celina-Sophie, genannt Mucki, ist jetzt schon Jahre sechs alt. Mittlerweile ist Familienoberhaupt Silvia schon vierfache Oma!

Obwohl die 55-Jährige beinahe ein Dutzend Kinder hat, verlief bei ihren Schwangerschaften auch nicht alles nach Plan. Sie verlor ein Baby: Sarah-Jane hätte eigentlich eine Zwillingsschwester gehabt. Das zweite Mädchen sei allerdings damals an Immunschwäche gestorben. "Eine hieß Sarah und die andere Jane, sie ist dann später verstorben. Sie war nur drei Monate alt", erklärte Silvia bei „Promi Big Brother“ Daher hat ihre Tochter nun auch den Doppelnamen.

Sarafina Wollny und ihr Peter: Erstes Interview nach der Traumhochzeit
Silvia Wollny und Harald nehmen das Brautpaar, Sarafina und Peter, in die Mitte © © RTL II / Paris Tsitsos, SpotOn

"Die Wollnys" auf TVNOW schauen

Aktuell haben „Die Wollnys“ Sendepause bei RTLZWEI. Aber kein Problem: Auf TVNOW könnt ihr euch alle Staffeln der beliebten Reality-Serie nochmal nachträglich anschauen.