Wolfgang Petry: Er hat sich einen neuen Namen zugelegt

Image-Wechsel für Wolfgang Petry

Das ist Wahnsinn! Wolfgang Petry erfindet sich komplett neu: Mit neuem Look, neuer Musik und neuem Namen meldet er sich mit seinem Album 'Happy Man' zurück. Die Zeiten des deutschen Schlagers hat er erst einmal hinter sich gelassen. Und auf Deutsch singt er auch nicht mehr.

Neuer Name und neue Musik

Nicht nur optisch hat sich Schlager-Legende Wolfgang Petry (66) komplett verändert. Die langen Haare sind schon länger ab - und auch musikalisch hat sich einiges getan. Am 27. Oktober erscheint ein neues Album, 'Happy Man', mit Petrys Lieblingssongs aus Rock, Pop, Blues und Country, wie 'Bild' berichtet. Gesungen wird darauf auf Englisch, zudem nennt sich der Sänger nun Pete Wolf. "Ich habe lange hin und her überlegt und dann kam mir die Idee, wir drehen meinen Namen Wolfgang Petry um in Pete (ry) Wolf (gang). Meine Band war begeistert und dann haben wir das so gemacht", sagte er dem Blatt dazu.

Er habe sich nun "einen Traum erfüllt und mir die Freiheit genommen, mein erstes englisches Album zu machen. Aber sicher wird es auch noch deutschen Schlager von mir geben", verrät Petry weiter. Ob er als Pete Wolf auf die Konzert-Bühne zurückkehrt, ließ er offen.

Im Herbst 2006 hatte Petry das Ende seiner Karriere bekannt gegeben. 2014 erschien dann das Album 'Einmal noch!' mit Neuinterpretationen seiner Songs, 2015 das Comeback-Album 'Brandneu', ein Jahr später folgte '40 Jahre - 40 Hits'.

spot on news