Wo ist sie nur? Lilly Becker sorgt bei Promi-Party für Gerede

Kurzfristige Absage

Wo war Lilly Becker (41)? Das war die große Frage bei der 'Marcel Remus Lifestyle Night' auf Mallorca. Die Ehefrau von Tennislegende Boris Becker stand eigentlich auf der illustren Gästeliste der Party, die TV-Makler Marcel Remus zum vierten Mal veranstaltete. Doch Lilly sagte kurzfristig ab - und wurde damit zum Gesprächsthema des Abends.

"Ich glaube, die brauchen ein bisschen Privatleben"

Es war ein rauschendes Fest: Bei fast 40 Grad feierten Promis wie Sängerin Sarah Lombardi (25), Moderatorin Vera Int-Veen (49) und Schauspielerin Annabelle Mandeng (46) bei der 'Marcel Remus Lifestyle Night' über den Dächern Palmas. Eigentlich hätte auch Lilly dabei sein sollen - doch sie tauchte nicht auf. Gut möglich, dass sie sich nach den Schlagzeilen um die Zahlungsunfähigkeit ihres Mannes und den Trennungsgerüchten nicht dem Blitzlichtgewitter aussetzen wollte. Stattdessen wurde die 41-Jährige mit Boris und Sohn Amadeus auf der Nachbarinsel Ibiza gesichtet. 

Gesprächsthema bei den anderen Partygästen war Lilly trotzdem. Viele hatten sich auf die ehemalige 'Let's Dance'-Kandidatin gefreut. "Ich glaube, die brauchen ein bisschen Privatleben. Ich hätte sie gerne getroffen - den Boris auch, weil ich sie sehr lieb habe", meinte Vera Int-Veen im Interview mit RTL. Was die anderen Promis zu dem Thema zu sagen hatten, und wie Gastgeber Marcel Remus auf Lillys kurzfristige Absage reagierte, erfahren Sie im Video.