Winnie Puuh, Der König der Löwen & Co. – auf diese Disney-Realverfilmungen können wir uns freuen

Diese Disney-Realverfilmungen kommen bald!
02:13 Min Diese Disney-Realverfilmungen kommen bald!

Disney weckt alte Kindheitserinnerungen

Das Disney-Imperium kennt keine Grenzen! Nicht nur emotionale Zeichentrickfilme und -serien hat der Konzern geschaffen, viele der Storys werden in den nächsten Jahren auch als Realfilme in die Kinos kommen. Damit sichern sich die Filmstudios nicht nur eine neue Generation von Kindern als Zuschauer, sondern auch erwachsene Kinogänger. Denn unter den Neuverfilmungen sind einige Klassiker der 90er und sogar ein Filmhighlight von 1941 dabei.

Tim Burton und Jon Favreau verzaubern uns ab 2019 auf der großen Leinwand

Um seine größten Erfolge ein zweites Mal zum Kassenschlager zu machen, hat sich Disney nur die besten Filmemacher eingeladen. Niemand anderes als Mastermind Tim Burton bringt im kommenden Jahr den Klassiker "Dumbo" von 1941 in die Kinos. Auch mit dabei: Colin Farrell und Michael Keaton. Noch prominenter liest sich der Cast zu "Der König der Löwen", der von Jon Favreau realisiert wird. In dem Film wird nämlich keine Geringere zu sehen sein als Queen Beyoncé, die ihre Stimme an Löwin Nala verleiht. Seth Rogen wird Pumbaa sprechen und James Earl Jones schlüpft in die Rolle von Mufasa.

Doch auch schon dieses Jahr können wir uns auf einen großen Disney-Klassiker freuen, der ab August neu zum Leben erweckt wird. Mit "Christopher Robin" werden die bekannten Kuscheltiere rund um Winnie Puuh neu animiert. In dem Film ist der kleine Christopher bereits ein erwachsener Mann, der im Laufe der Zeit den Sinn für Fantasie verloren hat. Doch dann suchen Winnie, Tigger, Ferkel & Co. ihren alten Freund auf…

Welche weiteren Disney-Neuauflagen bereits abgedreht wurden und auf uns warten und welches Remake unschlagbare 290 Millionen US-Dollar gekostet haben soll, erfahren Sie im Video.