Willi Herrens vermisste Tochter Alessia mit Schürfwunden aufgetaucht: Was war passiert?

Willi Herren gibt Entwarnung: Seine Tochter ist wieder da
Willi Herren hat seine Tochter Alessia zurück © imago/Horst Galuschka, SpotOn

Verwirrt und mit Kratzern im Gesicht - so kam Alessia nach ihrem Verschwinden zurück

Mehr als einen Tag musste Willi Herren um seine Tochter bangen. Dank seines Facebook-Aufrufs konnte Alessia schnell gefunden werden – allerdings verletzt. Jetzt stellt sich die Frage: Was ist in der Nacht mit der 14-Jährigen und ihren Freundinnen passiert?

Alles war wie immer als Alessia am 24. Oktober das Haus verließ, um eine Freundin zu besuchen. Ihr Handy hatte die 14-Jährige zu Hause vergessen. Als die Tochter von Willi Herren aber auch am späten Abend nicht heimkam, startete der besorgte Vater einen Facebook-Aufruf. Etliche Hinweise erreichten den Sänger.

Am späten Abend des Folgetags kam die erlösende Nachricht:

Polizei stellt Ermittlungen ein

Wurden die Mädchen von einem Stalker verfolgt und angegriffen? Woher stammen die angeblichen Kratzer im Gesicht? Eine unfassbare Geschichte, der Willi Herrens Facebook-Fans nicht so recht trauen wollen. Auch die Polizei bestätigte: "Wir haben die 14-Jährige dazu befragt, was sie in dem Zeit ihres Verschwindens gemacht hat. Es gibt keinen Hinweis auf Straftaten, daher gibt es auch kein Ermittlungsverfahren."

Scheint als ob auch die Polizei nicht an einen unbekannten Angreifer glaubt. Was tatsächlich in den 24 Stunden vorgefallen ist, will Willi Herren nun herausfinden.