Willi Herren plaudert über sein Comeback bei der „Lindenstraße“

Willi Herren über sein "Lindenstraße"-Comeback
01:13 Min Willi Herren über sein "Lindenstraße"-Comeback

Willi Herren: Rückkehr nach zwölf Jahren

Willi Herren (44) wuchs im Rampenlicht auf: Seit er 17 ist stand er 15 Jahre für die "Lindenstraße" als Olli Klatt vor der Kamera. Kurz vor Absetzung der Kult-Serie kehrt er nun für einige Folgen zurück. Im Video spricht er mit RTL über sein Comeback und bekommt dabei sogar Gänsehaut.

Ein Anruf änderte Willi Herrens Leben

Anfang Juli. Ein ganz normaler Tag im Leben von Willi Herren und seiner Frau Jasmin. Das Paar sitzt zusammen beim Essen, da bekommt der Sänger einen Anruf von Produzent und Erfinder der "Lindenstraße" Hans W. Geißendörfer. „Er sagte: ‚Jung, du weißt ja, nächstes Jahr im März fällt die letzte Klappe und wir wollen gerne, dass du die letzten Meter mit uns zusammen gehst!‘“, schildert Willi die Situation.

„Wo Olli drauf steht, ist auch Olli drin“

Der Anruf hat Willi emotional sehr bewegt, wie er offen zugibt. „Da habe ich Pipi in die Augen bekommen und meine Frau dachte erst, ich hätte eine schlimme Nachricht bekommen“, so der Entertainer. Der Grund: „Lindenstraße hat mein Leben geprägt – meine ganze Jugend, mein Erwachsenwerden. Wir sind durch alle Höhen und Tiefen“, erklärt Willi. Die Drehbücher liegen dem 44-Jährigen bereits vor – und versprechen eine Menge Spannung. „Wo Olli drauf steht, ist auch Olli drin.“ Man darf gespannt sein…

Absetzung eines Kult-Formats

Im November letzten Jahres wurde bekannt, dass die ARD-Serie "Lindenstraße", die seit 1985 läuft, eingestellt werden wird. Im März 2020 wird die letzte Folge ausgestrahlt.

Ab dem 23. Juli sind Willi Herren und seine Frau Jasmin immer dienstags um 20:15 Uhr in der neuen Staffel von "Das Sommerhaus der Stars" zu sehen.